Joseph Young

Joseph Young ist Web-Entwickler und -Designer, Autor und ein leidenschaftlicher Musiker, der gerne und oft reist. Er hat für eine Reihe von Risikokapitalfirmen als Forscher gearbeitet und war freiberuflich als Designer für Ressorts und Unternehmen in Korea und den Philippinen tätig.

Artikel des Autors

Märkte News
Allzu bald dürften die 150.000 BTC der ehemaligen Börse Mt. Gox nicht auf den Markt kommen.
150.000 BTC von Mt. Gox: Keine Bewegung zu erwarten
Joseph Young
2020-10-05T16:39:00+02:00
2994
Märkte News
Der jüngste Abschwung vieler DeFi-Projekte deutet auf eine Überbewertung hin, jedoch lassen Umsatz und TVL darauf schließen, dass es Grund für Optimismus gibt.
Viele DeFi-Kryptos sind überbewertet, aber Fundamentaldaten geben Grund zur Hoffnung
Joseph Young
2020-10-04T20:27:00+02:00
1050
Märkte News
Der 4 % Abschwung von Bitcoin nach bekanntwerden der Vorwürfe gegen BitMEX ist wohl keine langfristige Bedrohung für den Kurs.
Kaufgelegenheit? – Warum die Vorwürfe gegen BitMEX Bitcoin nicht schaden werden
Joseph Young
2020-10-02T19:49:00+02:00
2164
Märkte News
Nach dem KuCoin-Hack wirken die Traders nicht sehr besorgt, dass der Ethereum-Kurs einbrechen könnte.
Trader von KuCoin-Hack unbeeindruckt: Ethereum-Kurs nicht gefährdet
Joseph Young
2020-09-28T16:15:30+02:00
1296
Märkte News
Whale-Cluster bestätigen, dass Bitcoin zunächst im Aufwärtstrend bleiben wird.
„Die Bullen haben gewonnen“ – Whale-Cluster deuten Aufschwung von Bitcoin an
Joseph Young
2020-09-27T22:14:09+02:00
7355
Märkte News
Nachdem der SUSHI-Gründer das Projekt plötzlich verlassen hat, crasht der Kurs, was zur Übernahme durch FTX geführt hat.
SUSHI-Gründer verlässt DeFi-Projekt plötzlich, Crash führt zu neuer Übernahme
Joseph Young
2020-09-06T20:30:00+02:00
2136
Märkte News
Warren Buffett zieht sich zunehmend aus dem amerikanischen Bankenwesen zurück, was Gold und Bitcoin in die Karten spielen könnte.
Buffett steigt bei weiterer Bank aus – Aussicht für Gold und Bitcoin wird immer besser
Joseph Young
2020-09-05T22:18:00+02:00
12241
Analyse
Bitcoin beginnt den September mit einem abrupten Einbruch. Trader erklären die Bären- und Bullenszenarios für BTC.
Wie geht es weiter? Bitcoin beginnt September mit heftigem Rückgang
Joseph Young
2020-09-02T22:43:00+02:00
9569

Auf Twitter folgen