Michael Kapilkov

Michael lives in New York. He has been working in the blockchain space since 2015, founding, advising, speaking and writing. He currently teaches a blockchain course that he designed for MBA and master’s students at Pace University, and he mentors startups at the Columbia University-IBM Blockchain Accelerator.

Artikel des Autors

Nachricht
Die Gewaltenteilung im Ökosystem von Cardano ist gewollt und soll unbedingt beibehalten werden.
Gewaltenteilung – Cardano Foundation will sich die Unabhängigkeit bewahren
Michael Kapilkov
2020-10-03T18:24:00+02:00
2014
Nachricht
Eine fehlerhafte Implementierung von ETH 2.0 könnte negative Auswirkungen auf die Anleger des ETHE-Wertpapiers haben.
ETH 2.0 stellt Risiko für Ethereum-Investmentfonds von Grayscale dar
Michael Kapilkov
2020-10-03T15:24:00+02:00
2190
Nachricht
Der neue AtariToken soll innovative Ideen zur Finanzierung von Videospielen möglich machen.
Zukunft der Spieleentwicklung? – Atari führt eigene Kryptowährung ein
Michael Kapilkov
2020-10-01T16:35:00+02:00
1041
Nachricht
Die Zinssätze für Krypto-Kreditnehmer scheinen hoch, sind jedoch immer noch relativ gering.
Nexo-Mitgründer: DeFi sind keine Konkurrenz für Krypto-Sparkassen
Michael Kapilkov
2020-09-27T17:27:00+02:00
1611
Nachricht
Bitcoin wird Bloomberg zufolge immer weiter steigen, außer diese Indikatoren machen eine Kehrtwende.
Bloomberg: Indikator deutet auf Soll-Bitcoin-Kurs von 15.000 US-Dollar hin
Michael Kapilkov
2020-09-24T14:07:00+02:00
4121
Nachricht
Russland will sich auf die Entwicklung von Blockchain, Quantencomputer, KI und 5G konzentrieren.
Russische Regierung: Blockchain-Entwicklung wird Priorität
Michael Kapilkov
2020-09-24T13:55:00+02:00
954
Nachricht
Banken haben "verdächtige" Transaktionen im Wert von 2 Bio. US-Dollar ermöglicht. Ist Krypto genauso schlimm?
In FinCen-Leak involviert: Aktien großer Banken fallen
Michael Kapilkov
2020-09-23T18:15:45+02:00
980
Nachricht
Bei Bitcoin gab es zwei massive Anpassungen der Mining-Schwierigkeit. Ist das ein Grund zur Sorge?
Massive Schwierigkeitsanpassung: Bitcoin in "Todesspirale"?
Michael Kapilkov
2020-09-22T18:15:54+02:00
13250

Auf Twitter folgen