Bakkt Nachrichten

Bakkt is a cryptocurrency-focused institutional investment firm that was spun out of Intercontinental Exchange, or ICE — an operator of large, regulated exchanges such as the New York Stock Exchange. 

In September 2019, the firm launched its much-anticipated Bitcoin (BTC) futures trading platform. While the initial launch was underwhelming, with relatively low volume given the hype, Bakkt announced additional products in the following months such as fully regulated BTC options trading, cash-settled futures and a partnership with Starbucks. 

Since its announcement, Bakkt has caught the attention of the crypto industry, as it marks a serious effort by the world’s largest exchange to onboard institutional investors into the burgeoning crypto asset class.

The firm also generated buzz in the industry after former CEO Kelly Loeffler became the first Republican woman to represent the state of Georgia in the United States Congress where she is expected to support crypto-friendly regulation.

Analyse
Die Experten vermuten, dass es für Bitcoin zunächst wieder nach oben geht, allerdings weniger stark als zuvor.
Analyse – Nach desaströser Woche, wohin geht es jetzt für den Bitcoin-Kurs?
Joseph Young
2019-09-29T23:43:10+02:00
3553
Nachricht
Auswirkungen der Bitcoin-Halbierung auf den Kurs könnte bis 2020 unklar bleiben, so der Bakkt-COO.
Bakkt: Futures prognostizieren "möglicherweise" Auswirkungen der Bitcoin-Halbierung
William Suberg
2019-09-24T16:12:00+02:00
3334
Nachricht
Nach dem heutigen Start der Handelsplattform Bakkt, gibt das Unternehmen 3 gute Gründe für deren Einführung bekannt.
Warum der Start der Bitcoin-Futures Handelsplattform Bakkt wichtig ist
Helen Partz
2019-09-23T19:57:24+02:00
1027
Nachricht
Seit der Einführung von Bitcoin-Futures an der Plattform der Intercontinental Exchange namens Bakkt am 22. September wurde ein Volumen von 18 Bitcoins (BTC) geh...
Bakkt: Volumen in den ersten 7 Stunden bei 18 BTC
Marie Huillet
2019-09-23T14:31:02+02:00
4105
Nachricht
Krypto-Experte Tom Lee erwartet, dass der Start der Handelsplattform Bakkt das Vertrauen institutioneller Investoren in die Kryptobranche stärken wird.
Tom Lee: „Bakkt wird das Vertrauen institutioneller Investoren in die Kryptobranche stärken“
William Suberg
2019-09-20T15:06:13+02:00
796
Nachricht
Der Depotservice Bakkt Warehouse hat bekanntgegeben, dass eingelagerte Bitcoin-Vermögen durch eine Police in Höhe von 125 Mio. US-Dollar versichert sind.
Bitcoin-Vermögen im Bakkt Warehouse sind im Wert von 125 Mio. US-Dollar versichert
Jack Martin
2019-09-09T19:21:00+02:00
1590
Nachricht
Bakkt kündigt an, dass Bakkt Warehouse die Ein- und Auszahlungen von Bitcoin wie geplant aufgenommen hat.
Bakkt Warehouse nimmt Ein- und Auszahlungen wie geplant auf
Helen Partz
2019-09-06T17:58:09+02:00
1258
Nachricht
Bakkt-Kunden können ihre Bitcoin ab dem 6. September auf die Depot-Plattform Bakkt Warehouse einzahlen.
Bakkt Warehouse: Kunden können ab dem 6. September Einzahlungen machen
Helen Partz
2019-08-29T01:28:00+02:00
4572

Auf Twitter folgen