Butterfly Labs - Nachrichten

Butterfly Labs stellt als Unternehmen Plattformen für das Minen von Kryptowährungen her. Die Entwicklung des Bitcoin-Mining rund um den Global hat dazu geführt, dass viele Firmen sich auf die Entwicklung und die Produktion von speziellem Equipment fokussieren, das den Prozess der Blockentwicklung beschleunigen und die Energieproduktion senken soll. Aus den gleichen Gründen hat die Firma 2013 den Butterfly Labs Bitcoin-Miner namens „ASIC“ auf den Markt gebracht, welche sich schnell großer Beliebtheit erfreute. Allerdings geriet die Firma 2014 in einem heftigen Konflikt, nachdem sich diverse Nutzer über Qualität- und Lieferprobleme beschwerten, und ihr Produkt entweder mit deutlichen Verzögerungen oder gar nicht erhielten. Dies führte schließlich zu Anklagen und einer Untersuchung der US-amerikanischen Bundeshandelsbehörde, nach welcher die Firma ihre Türen schloss. Die Zukunft des Unternehmens bleibt weiterhin ungewiss.