Cannabiscoin Nachrichten

Cannabiscoin ist eine Open-Source-Peer-to-Peer-Kryptowährung mit dem Ziel, Transaktionen für legale Marihuanakäufe zu erleichtern und wurde 2014 gegründet. Cannabiscoin basiert auf dem Bitcoin-Protokoll, wurde aber so verändert, dass er einfacher mit durchschnittlichen Computern gemint werden kann. Das Hauptmerkmal von Cannabiscoin ist ein CANNdy-System, das es Benutzern von Cannabiscoin (CANN-Coin) ermöglicht, ein Gramm Marihuana für einen CANN-Token zu kaufen. Das wurde erreicht, indem eine Vereinbarung zwischen Cannabiscoin und Verkäufern über den Anbau einiger Marihuanasorten speziell für Cannabiscoin geschlossen wurde, die 1 CANN kosten würden. Verkäufer haben auch die Möglichkeit, einige andere Sorten für CANN zu verkaufen, wenn sie den Preis akzeptabel finden. Cannabiscoin entwickelt auch ein Tracking-System für die Coins, um die Möglichkeit zu haben, die Aufzeichnungen der Käufe einzusehen, damit die Behörden die rechtliche Konformität der Transaktion sicherstellen können.