Kraken Nachrichten

Die Kraken-Börse für Kryptowährung wurde 2011 gegründet und hat ihren Sitz in San Francisco. Die Plattform wird in Zusammenarbeit mit anderen Börsen die weltweit erste Kryptowährungsbank eröffnen. Jeden Tag wird Kraken zwischen dem 5. und 7. Platz beim Handelsvolumen eingestuft. Der Vorteil dieser Kryptowährungsplattform ist, dass sie Fiatwährungen akzeptiert. Gebühren fallen bei jeder Transaktion an und sind je nach Betrag relativ höher als bei anderen Börsen. Außerdem verfügt das System über 56 Währungspaare, was aufgrund der Tatsache, dass alle gängigen Währungen verfügbar sind, sehr praktisch ist. Beim Einloggen in das System wird eine Zwei-Faktor-Authentifizierung genutzt und darüber hinaus bietet die Plattform ein bis fünf Verifizierungsfaktoren, die davon abhängen, welche Auszahlungsgrenze erforderlich ist. Aber es gibt einige Probleme, die dadurch entstehen, da ein Benutzer nicht handeln darf, ohne absolut verifiziert zu werden. Derzeit hat sich Kraken über Kanada, die EU, die USA und Japan verbreitet.

Nachricht
Die Kryptobörse Kraken hat die von den Konkurrenten Coinbase und Circle entwickelte Stablecoin USDC in die Liste der handelbaren Token aufgenommen.
Kryptobörse Kraken listet Stablecoin USDC von Konkurrenten Coinbase und Circle
Benjamin Pirus
2020-01-09T11:18:08+01:00
573
Nachricht
Die Anfragen der Strafverfolgungsbehörden für die Kryptobörse Kraken sind 2019 um 49 Prozent auf einen neuen Höchststand gestiegen.
Strafverfolgungsanträge bei Kraken erreichen Allzeithoch nach Anstieg um 49 Prozent in 2019
Marie Huillet
2020-01-07T14:05:00+01:00
1694
Nachricht
Ethereum Mitbegründer verkauft 90.000 ETH an Kraken, während Vitalik Buterin plant, weitere 25 Mio. US-Dollar in Kryptowährungen zu verkaufen.
Ethereum Mitbegründer verkauft 90.000 ETH an US-Kryptobörse
Rachel Wolfson
2019-12-27T10:44:25+01:00
4358
Nachricht
Ein ehemaliger Mitarbeiter der US-amerikanischen Kryptowährungsbörse Kraken leitete rechtliche Schritte gegen die Börse ein. Er wirft dem Unternehmen unter ande...
"Unethische und illegale Geschäftsmethoden": Ehemaliger Kraken-Mitarbeiter verklagt Börse
Ana Alexandre
2019-12-18T20:41:04+01:00
455
Nachricht
Die Kryptowährungsbörse Kraken bietet ab dem 13. Dezember Staking für Tezos an.
Kryptobörse Kraken bietet nun Tezos-Staking an
Ana Alexandre
2019-12-12T01:15:18+01:00
880
Nachricht
Die in San Francisco anässige Kryptobörse Kraken fügt Unterstützung für den Schweizer Franken hinzu.
Kraken fügt Unterstützung für den Schweizer Franken hinzu
Joeri Cant
2019-12-06T08:59:23+01:00
1027
Nachricht
Die große US-Kryptobörse Kraken ist dem Silvergate Exchange Network beigetreten und folgt damit dem Beispiel der Börse Gemini der Winklevoss-Brüder.
Bitcoin-Börse Kraken tritt Silvergate Exchange Network bei
Helen Partz
2019-11-28T21:19:37+01:00
768
Nachricht
Der Waschhandel an Kryptowährungsmärkten ging im September weltweit um über 35 Prozent zurück, wie es im jüngsten Überwachungsbericht des Blockchain Transparenc...
BTI-Bericht: Waschhandel an Kryptomärkten weltweit um 35 Prozent gesunken
Marie Huillet
2019-10-01T20:30:00+02:00
1118

Auf Twitter folgen