Märkte Nachrichten

Da nun überall über die Kryptowährungskurse spekuliert wird, besteht ein hohes Risiko der Volatilität des Kurses und der Marktkapitalisierung. Das ist der Grund, warum die aktuellsten Nachrichten zu Kryptowährungsmärkten bei Kryptowährungsbesitzern und anderen Interessierten so beliebt sind. Die Definition des Kryptowährungsmarktes variiert, aber insgesamt ist das die gesamte Palette der vorhandenen Kryptowährungen, die Infrastruktur, die alle Plattformen, Dienste usw. umfasst, die den Benutzern einen Ort zum Handeln bieten, sowie alle betroffenen Personen und Organisationen. Der Markt war seit 2013 bis 2017 stetig gewachsen, was aufgrund der großen Zahl von ICOs eines der wichtigsten Jahre war. Gleichzeitig schränkten jedoch einige Länder die Verwendung digitaler Währungen ein, und viele Plattformen mussten geschlossen werden, so dass die Marktkapitalisierung im Jahr 2018 nach einem Rekordwert von 708 Milliarden Euro zurückging.

Marktanalyse
Bitcoin-Rally auf 40.000 US-Dollar verbessert die Stimmung auf dem Markt etwas, aber Daten zeigen, dass Profi-Händler immer noch vorsichtig sind.
Bären werden bei Bitcoin-Kurs 40.000 US-Dollar weniger: Profi-Händler weiter vorsichtig
Marcel Pechman
2021-07-29T17:26:51+02:00
2265
Marktupdate
Ein Retracement sollte auf höchstens 32.500 US-Dollar zurückgehen, wie es in Prognosen heißt, nachdem Bitcoin auf Widerstand gestoßen ist.
Bitcoin kann 40.000 US-Dollar noch nicht zu Unterstützung machen: Händler erwarten Unterstützung weiter unten
William Suberg
2021-07-29T03:37:44+02:00
4722
Märkte News
Es fließt wieder Geld in den GBTC, wie aus Daten hervorgeht. Der CEO Sonnenshein bekräftigte nochmals, er wolle Grayscales Krypto-Fonds in ETFs unmwandeln.
GBTC-Prämie wieder auf Niveau vor Bitcoin-Einbruch: Angst vor Unlocking schwindet
William Suberg
2021-07-28T15:15:51+02:00
1265
Märkte News
Bitcoin wird wohl mehrere Versucher brauchen, aber der Widerstand sollte letztendlich fallen. Eine gesunde Konsolidierung ist allerdings nötig, wie Leute aus de...
Bitcoin-Kurs schafft höheres Tief: Trader prognostiziert 45.000 US-Dollar
William Suberg
2021-07-27T20:45:06+02:00
4964
Marktupdate
Der Bitcoin-Kurs ist auf 37.000 US-Dollar zurückgegangen, nachdem er auf 40.500 US-Dollar klettern konnte. Analysten sind daher zurückhaltend und wollen noch ke...
Bitcoin-Rückgang auf 37.000 US-Dollar: Analysten vorsichtig mit Begriff "Trendwechsel"
Jordan Finneseth
2021-07-27T20:06:13+02:00
1253
Altcoin Watch
Das fallende Keilmuster und die Gerüchte um Amazon geben Ether Aufwind.
Rallye auf 3.000 US-Dollar für Ethereum möglich: Klassisches Bullenmuster nach Erholung zu sehen
Yashu Gola
2021-07-27T12:39:47+02:00
5125
Märkte News
Der BTC-Kurs nähert sich der Unterstützung von 2020. Trader erwarten weitere Zuwächse bei einem Ausbruch darüber.
Wochenüberblick Bitcoin-Kurs: BTC-Bullen erwarten Ausbruch über 50-Tage-Durchschnitt
Yashu Gola
2021-07-26T04:14:00+02:00
6687
Marktanalyse
Die Bitcoin-Bullen sind wieder präsent, aber der stärker werdende US-Dollar, eine neue Corona-Welle und niedrige Trading-Volumen bedrohen die derzeitige Erholun...
Drei Gründe: Warum Bitcoin noch nicht über 40.000 US-Dollar ausbrechen konnte
Jordan Finneseth
2021-07-25T21:40:56+02:00
5703

Auf Twitter folgen