Michael Vogel - Nachrichten

Michael Vogel ist der Mitgründer von Netcoins, einer Softwarelösung, die jedes Gerät in einen Bitcoin-Geldautomaten verwandelt kann. Er gründete die Firma im Jahr 2014 gemeinsam mit seinem Bruder Dominic Vogel, wodurch die beiden den Spitznamen "Bitcoin Brüder" erhielten. Beide Brüder wurden in Vancouver, Kanada geboren und leben dort weiterhin. Vor dem Start seines eigenen Projektes war Michael Vogel lange Jahre an Ingenieur und Hardware-Entwickler tätig. Er ist überzeugt, dass Bitcoin eine großartige Innovation ist, welche die Qualität der "Welt des Geldes" verbessern wird. Er gründete Netcoins, da er auf der Suche nach einer einfachen Lösung gewesen war, Kryptowährungen zu kaufen. Laut Michael Vogel haben er und sein Bruder durch das Erschaffen virtueller Wallets dieses Problem für neue Kunden gelöst.