Bitcoin Cash Wallets. Ein Anfänger-Guide

Gollum with Bitcoin Cash

Bevor Sie mit dem Handel oder dem Mining von Bitcoin Cash beginnen, brauchen Sie einen Ort diese aufzubewahren - ein Wallet.

Ein Wallet besteht aus zwei sehr langen Reihen von Zeichen und Zahlen. Eine davon ist die öffentliche Adresse, die andere Nutzer verwenden, um Ihnen BCH zu senden.

Die andere ist der Private Key, den Sie benötigen, um auf Ihr Guthaben zugreifen und Transaktionen versenden zu können. Stellen Sie sicher, dass Ihr Private Key abgesichert ist, da ein Verlust des Keys auch zum Verlust Ihres BCH Guthabens führt. Dasselbe gilt, wenn eine fremde Person Zugriff zu ihren Private Key erhält.

Bitcoin wallet protected by lasers

Wenn Sie bei einer Kryptobörse registriert sind, die BCH unterstützt, erhalten Sie automatisch ein Wallet. Aus Sicherheitsgründen ist es allerdings empfehlenswert, dass Sie Ihre Tokens in einem eigenen Wallet speichern. Das hat den Grund, da Börsen, die Ihnen ein Wallet anbieten de facto auch Zugriff auf Ihre Private Keys und somit auch Ihre Einlagen haben.

Zudem hat es in der Vergangenheit immer wieder Fälle gegeben, in denen Börsen gehackt wurden und die Nutzer ihr Geld nicht mehr zurückbekommen haben.

Gratis Bitcoin Cash (Wie beansprucht man Bitcoin Cash)

Wenn Sie vor dem 1. August 2017, der Tag an dem der Hardfork passiert ist, Bitcoin besessen haben, dann haben Sie ein Anrecht auf Bitcoin Cash in derselben Höhe. Selbst wenn Sie Ihre Bitcoin Cash Tokens bisher noch nicht beansprucht haben, warten diese sicher auf Sie in Ihrem Wallet.

Die Methode wie Sie die Tokens beanspruchen können, hängt vom Wallet ab, das sie nutzen.

Wenn Sie ein Full Node Wallet (also eines das den Download der gesamten Blockchain erfordert) wie Bitcoin Core oder Bitcoin Knots nutzen, müssen Sie einfach ins Menü gehen und "Backup Wallet" auswählen. Die dadurch erzeugte wallet.dat Datei können sie im Anschluss in ein Full Node Bitcoin Cash Wallet wie Bitcoin ABC laden. Nun sind Ihre Bitcoin Cash verfügbar.

Treasure in a smartphone

Beachten Sie bitte, dass manche Full Node Wallets in Konflikt miteinander stehen. Das Standardverzeichnis von Bitcoin ABC ist dasselbe wie das von Bitcoin Core. Die Installation von Bitcoin ABC könnte also zum Überschreiben der Daten von Bitcoin Core führen.

Wenn Sie also kein Backup Ihrer Private Keys haben, kann das zum Verlust Ihrer BTC und BCH Tokens führen. Um das zu vermeiden, installieren Sie Bitcoin ABC oder ähnliche Full Node Bitcoin Cash Wallers auf einem anderen Computer

Wenn Sie ein SPV (Simplified Payment Verification) Wallet (das nicht die gesamte Blockchain benötigt) nutzen, sollte es auch möglich sein, Ihre BCH zu beanspruchen.

Die meisten dieser Wallets nutzen einen sogenannte Recovery Seed. Das ist eine Folge von Wörtern, die Ihre Bitcoin Private Keys beinhaltet und somit auch Ihre Bitcoin Cash Private Keys. Deshalb müssen Sie diesen Seed einfach nur in ein passendes BCH Wallet einfügen.

Im folgenden haben wir eine Liste mit allen Wallets zusammengetragen, die Multiple Chain Verifikationen ermöglichen.

Bitcoins and a black hole

Paper Wallet

Grundsätzlich ist ein Paper Wallet nur ein ausgedruckter Public und Private Key, zumeist in Form eines QR Codes. Ein Paper Wallet ist eine Art von "Cold Storage", was als sicherster Weg gilt, Kryptoguthaben zu speichern, da kein Kontakt mit dem Internet besteht. Daher sind Paper Wallets komplett unhackbar. Sobald sie einmal ausgedruckt sind, können Sie damit machen was Sie wollen - in einen Tresor einsperren, unter Ihren Polster legen oder im Hinterhof vergraben. Dadurch sind Ihre Einlagen sicher, bis Sie sie ausgeben wollen.

Der einfachste Weg ein Paper Waller zu erstellen ist die wallet.dat Datei zu speichern, diese auszudrucken und anschließend das Original vom PC zu löschen.

Bitcoin paper wallet as an origami crane

Alternativ können Sie einen der zahlreichen Dienste nutzen, die das für Sie übernehmen. WalletGenerator und BCCAdress sind die beliebtesten Dienste dieser Art. Sie sind Open-Source Generatoren für zufällige Schlüssel und nutzen lokales JavaScript des Browsers, übertragen die Daten also nicht ans Internet. 

Es gibt noch viele weiter Services wie zum Beispiel BitcoinPaperWallet, welches ein Paper Wallet in farbenfrohem Design liefert und den Kauf von Aufklebern anbietet. Mycelium geht sogar so weit, dass ein USB Gerät angeboten wird, das nur mehr in einen Drucker gesteckt werden muss. Dadurch kann das Internet komplett vermieden werden.

Software Bitcoin Cash Wallets

Software Wallets werden auf einem Computer oder Mobilgerät installiert. Im Gegensatz zu einem Wallet auf einer Börse befindet sich dieses Wallet immer offline am Computer. Alles was Sie tun müssen, um eines zu erstellen, ist einen passenden Client herunterzuladen und der Anleitung zu folgen. Viele der Software Wallet Clients unterstützten mehrere Kryptowährungen und erlauben das Erstellen mehrere Wallets. Manche Anbieter wie Exodus und Jaxx bieten sogar eine Integration von ShapeShift. Dadurch können direkt im Client Kryptowährungen untereinander getauscht werden.

Wallet

Plattformen

Electron Cash

MacOS, Windows, Linux, Android

Bitcoin.com

MacOS, Windows, Linux, iOS, Android

Unit

iOS, Android

BTC.com

Online, iOS, Android

Mobi

iOS, Android

Bitpay

MacOS, Windows, Linux, iOS, Android

Stash

Android

StrongCoin

MacOS, Windows, Linux, iOS, Android

Coinomi

Android, (iOS coming soon)

Jaxx

MacOS, Windows, Linux, iOS, Android, Chrome Extension

Exodus

MacOS, Windows, Linux

Mobile crypto wallet and a chain

Hardware Bitcoin Cash Wallets

In der Kryptowelt sind Hardware Wallets die sicherste Art der Verstauung von Coins und Tokens. Sie sehen oft wie gewöhnliche Festplatten aus, sind aber so konzipiert, dass sie Kryptowährungen verstauen können. Sie generieren unterwegs Transaktionen offline. Zum Abschicken der Transaktionen müssen sie dann nur mehr in einen Computer gesteckt werden.

Bitcoin wallets: Trezor, KeepKey and Ledger

So wie Paper Wallets sind auch Hardware Wallets immun gegen Cyberattacken und Hacker, da sie keine Internetverbindung besitzen. Moderne Hardware Wallets bieten Backupmechanismen und können mit Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie PINs weiter abgesichert werden. Außerdem bieten mittlerweile alle Hardware Wallets einen Bildschirm, sodass die Transaktionen direkt am Gerät geprüft und unterzeichnet werden können. 

Allerdings sind diese Wallets die einzigen, für die man bezahlen muss. Sie sind das Geld aber durchaus wert, vor allem wenn man eine größere Menge Bitcoin Cash besitzt. Zudem sind sie manchmal etwas schwer zu bekommen, da nur geringe Stückzahlen produziert werden.

Wallet

Ungefährer Preis

Bildschirm

Ledger Nano S

€79 / $99

Ja

TREZOR

$99

Ja

KeepKey

$99

Ja