Die Top 10 ICOs nach Return on Investment (ROI)

2017 war ein unglaubliches Jahr für Initial Coin Offerings. Laut verschiedenen Berichten erreichte der Gesamtbetrag der durch ICOs im Jahr 2017 aufgenommenen Mittel zwischen 4 Mrd. $ und 5,6 Mrd. US-Dollar. Ende 2016 hatte diese Zahl noch bei "nur" 225 Mio. $ gelegen.

Gleichwohl war nach denselben Berichten weniger als die Hälfte der Gesamtzahl der ICOs im Jahr 2017 tatsächlich erfolgreich gewesen, und 25 Prozent des Gesamtbetrags wurden durch nur zehn Projekte aufgebracht. Diese Statistiken belegen einmal mehr, dass potenzielle Investoren bei der Auswahl eines Startups sehr vorsichtig sein müssen.

In dieser Ausgabe unseres ICO Leitfadens werden wir 10 der bisher erfolgreichsten ICO-Kampagnen diskutieren. Da dieser Leitfaden jedoch für Investoren und nicht für Start-ups erstellt wurde, werden wir uns auf Projekte mit dem größten Return On Investment (ROI) konzentrieren. Vereinfacht ausgedrückt, misst der ROI die Höhe der Rendite einer Investition im Verhältnis zu den Kosten dieser Investition.

Hier ist eine hilfreiche Formel:

Wenn Sie das aktuelle ROI-Verhältnis eines Projekts überprüfen möchten, müssen Sie lediglich den Preis des Tokens zum Zeitpunkt des ICO mit dem aktuellen Wert vergleichen.

Der ICO-Ausgabepreis wird normalerweise berechnet, indem der Geldbetrag in USD, der während der Kampagne gesammelt wurde, durch die Anzahl der während der Kampagne verkauften Token geteilt wird.

Sie können jederzeit den Wert eines Tokens an jeder Kryptobörse nachschlagen, an der er gelistet ist (eine einfache Google-Suche sollte Sie in die richtige Richtung weisen). Alternativ können Sie auch CoinMarketCap verwenden, das so ziemlich alle Token auflistet, die es derzeit gibt.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass es keine definitive Liste der Top 10 ICOs aller Zeiten geben kann, da ein möglicher Return on Investment vollständig vom aktuellen Wert des Token eines Projekts abhängt. Natürlich gibt es eine Menge Bewegung auf der Liste der Top-Performer aller Zeiten. Wie auch immer, hier ist unsere Liste der besten ICOs in Bezug auf die Rendite bis Ende Februar 2018:


1. NXT — 1,265,555% ROI

NXT ist eines der ältesten Blockchain-Projekte überhaupt. Die offizielle Ankündigung wurde auf dem BitcoinTalk-Forum am 28. September 2013 von einem anonymen Entwickler gemacht, der behauptete, ein Veteranenmitglied des Forums zu sein und einen neuen Account zu benutzen, um anonym zu bleiben.

In dieser Ankündigung wurde NXT als Nachkomme von Bitcoin beschrieben, was dazu gedacht war, einige Funktionen von Bitcoin zu verbessern, einige seiner Probleme zu lösen, wie z.B. die aufgeblähte Blockchain, und zu einem Proof-of-Stakes-Algorithmus zu wechseln.

Auch die Crowdfunding-Kampagne fand auf dem Forum statt. Am Ende schaffte es der anonyme Entwickler, Bitcoin im Wert von ca. $16.800 zu sammeln und eine Milliarde Token zu verteilen. Der Wert des NXT-Tokens während des ICO betrug also nur $0,0000168. Beim Verfassen dieses Artikels handelte der Token bei $0,213, was seinen frühen Investoren astronomische Gewinne einbrachte und es zum profitabelsten ICO-Token aller Zeiten bei den heutigen Marktbewertungen machte.

Heute ist NXT eine voll funktionsfähige, fortschrittliche Blockchain-Plattform. Sie stellt ihren Benutzern ein modulares Toolset zur Verfügung, mit dem sie ihre eigenen Blockchain-bezogenen Anwendungen erstellen können. Darüber hinaus verfügt die Plattform über eine eigene Asset-Börse, ein Messaging-System und einen Marktplatz.

2. IOTA — 424,084% ROI

Der Name con IOTA ist and den Begriff "Internet der Dinge" angelehnt. Er wird verwendet, um eine geplante Zukunft zu beschreiben, in der viele verschiedene "Dinge" wie Geräte, Autos, automatische Dienstleister usw. miteinander kommunizieren. Zum Beispiel ein intelligenter Kühlschrank, der bestimmte Produkte automatisch nachbestellen und bezahlen kann. IOTA ist bestrebt, einen Token für solche Transaktionen zur Verfügung zu stellen.

Außerdem ist IOTA die einzige große Kryptowährung, die keine vollständige Blockchain verwendet, um Transaktionen durchzuführen. Stattdessen läuft es auf einem System namens "The Tangle". Das System verlangt von seinen Benutzern, eine Transaktion genau so zu verifizieren, wie sie durchgeführt wird. Dies löst das Problem der Skalierbarkeit, das eines der drängendsten Probleme für viele Krypto-Währungsnetzwerke da draußen ist und Transaktionen ohne Gebühren ermöglicht.

All dies macht IOTA zu einem innovativen, herausragenden Projekt. Darüber hinaus ist es das Ziel, einen extrem neuen Markt zu bedienen, der ganz offensichtlich vorausschauend und zukunftsorientiert ist. So ist es leicht zu verstehen, warum ihr ICO Ende 2015 mit über 400.000 Dollar erfolgreich war. Alle 1 Mrd. IOTA Token wurden für weniger als $0.001 verkauft. In diesen Tagen handelt dieser bei etwa $1,8.

3. Neo (Formerly Antshares) — 378,453% ROI

Neo ist ein Projekt, das oft als "Chinas Ethereum" bezeichnet wird. Es nutzt auch intelligente Vertragsanwendungen, fügt aber auch dezentralen Handel, digitalisierte Assets und Identifikation in den Mix ein.

Die chinesischen Entwickler schaffen eine Blockchain, die einen legalen Eigentumsnachweis darstellt und von der breiteren Gesellschaft akzeptiert wird, nicht nur von der Krypto-Gemeinschaft.

Zum Zeitpunkt ihrer ICO gab es wahrscheinlich nicht einmal einen einzigen Investor, der daran zweifelte, ob es sich lohnen würde, in Neo zu investieren. Das Projekt wurde von so großen Namen wie Microsoft und Alibaba unterstützt. Natürlich war ihr ICO im Oktober 2015 ein großer Erfolg, sie verkauften 17,5 Mio. Token und sammelten 556.500 Dollar. Ein Jahr später, im September 2016, hatte Neo einen zweiten Sale, bei dem 22,5 Millionen Token verkauft und über 4,5 Millionen Dollar eingesammelt wurden.

Der ursprüngliche ICO-Preis des Neo-Tokens betrug $0,032. Beim Verfassen dieses Artikels wurde die Kryptowährung bei 120,38 $ gehandelt. Die Kryptowährung erreichte ihr Allzeithoch am 31. Januar 2018 mit einem Kurs von 162,11 $.

4. Ethereum — 279,843% ROI

Jeder, der sich auch nur im Entferntesten für Kryptowährungen interessiert, hat von Ethereum gehört. Es ist eine öffentliche, quelloffene, verteilte Ledger-Plattform, die es ihren Benutzern ermöglicht, dezentrale Anwendungen (dapps) zu erstellen und zu betreiben sowie intelligente Verträge zu implementieren und zu nutzen.

Der Mastermind der Plattform, Vitalik Buterin, ist vielleicht die bekannteste Person und eine Art Poster-Boy für die gesamte Kryptowährungs-Community. Darüber hinaus arbeitet die Plattform über ihre Enterprise Ethereum Alliance mit Hunderten von Großkunden, darunter die größten Unternehmen der Welt, zusammen, um die Blockchain-Technologie und intelligente Verträge weltweit zu implementieren.

Ethereums ICO fand im Sommer 2014 statt. Natürlich war es ein großer Erfolg - das Team schaffte es, 15,5 Millionen Dollar zu sammeln und 50 Millionen Token zum Preis von 0,311 Dollar zu verkaufen. Heute handelt Ethereum bei $871,8. Am 14. Januar 2018 erreichte Ethereum sein Allzeithoch von 1.377,72 $.

5. Spectrecoin — 149,806% ROI

Spectrecoin ist eines von mehreren Kryptowährungsnetzwerken, welche die Privatsphäre und Anonymität über alles andere stellen. Um dies zu erreichen, kombiniert Spectrecoin eine Blockchain mit einem tokenisierten Ringsignaturschema.

In der Kryptographie ist eine Ringsignatur eine Art digitale Signatur, die von jedem Mitglied einer Gruppe von Benutzern durchgeführt werden kann, die jeweils einen Schlüssel besitzen. Es ist nicht nachvollziehbar, welches Mitglied der Gruppe für eine Transaktion unterschrieben hat. Darüber hinaus kann jede Gruppe von Benutzern ohne zusätzliche Einrichtung als solche verwendet werden.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Kryptowährungsnetzwerken nutzt Spectrecoin das Tor-Netzwerk, um die Privatsphäre auf Netzwerkebene zu erhöhen. Alle Knoten kommunizieren ausschließlich über Tor miteinander, was bedeutet, dass Spectrecoin-Transaktionen eine Reihe von "Zwischenhändlern" durchlaufen, bevor sie ihr Ziel erreichen und somit unauffindbar werden. Das Netzwerk bietet sogar eine Möglichkeit, die Tatsache zu verbergen, dass es Tor über eine Technologie namens OBFS4 nutzt.

Das Team hinter Spectrecoin (natürlich völlig anonym) hielt seine ICO vom 18. November 2016 bis zum 6. Januar 2017 ab. 19 Mio. Token wurden verkauft und das Team konnte 15.500 Dollar aufbringen. Jeder Token wurde für nur $0,001 angeboten, während er heutzutage für $1,22 gehandelt wird.

6. Stratis — 102,338% ROI

Stratis ist ein Projekt, das End-to-End-Lösungen für Entwicklung, Test und Einsatz von Blockchain-Anwendungen für Unternehmen weltweit anbietet. Das Hauptmotto des Projekts lautet: "Wir machen Blockchain einfach für Sie". Tatsächlich wurde mit dem Start eine Plattform geschaffen, die vollständig mit .NET und C# kompatibel ist. Nachdem sie das getan hatten, setzte der Erfolg ein.

Zunächst einmal spricht ihr Projekt praktisch jedes große Unternehmen an, das Microsoft-Produkte einsetzt. Zweitens hat Microsoft selbst Stratis' Blockchain-as-a-Service (BaaS) zu seinem Azure-Cloud-Service hinzugefügt, der sich an Unternehmen richtet, die eigene Blockchain-Lösungen entwickeln möchten.

Dank der überwältigenden Unterstützung von Microsoft war die ICO von Stratis quasi zum Erfolg. verdammt. Das Projekt schaffte es, $610.000 zu sammeln. Die Token wurden für $0,007 verkauft, während ihr aktueller Wert $7,45 beträgt. Stratis erreichte sein Allzeithoch von 21,21 $ am 8. Januar 2018.

7. Ark — 37,805% ROI

Bei Ark dreht sich alles um Integration und Zusammenarbeit. Ihr Hauptziel ist es, ein ganzes Ökosystem von miteinander verbundenen Blockchains zu schaffen, die sie im Wesentlichen zu einem riesigen "Spinnennetz von Anwendungsfällen" zusammenführen. Das Projekt versucht, andere Kryptowährungen in seine Blockchain zu integrieren.

Interessanterweise ist das Projekt durch und durch kollaborativ und dezentralisiert: es hat 17 Kernmitglieder aus 11 verschiedenen Ländern.

Das Projekt veranstaltete sein ICO von November bis Dezember 2016 und konnte dabei fast $950.000 aufbringen. Der ICO-Preis des Tokens betrug nur 0,01 Dollar. Derzeit liegt er bei $3,77. Am 10. Januar erreichte das Token 10,20 $ und stellte damit seinen Allzeitrekord auf.

8. Lisk — 26,367% ROI

Lisk ist die weltweit erste modulare Blockchain-basierte Plattform. Das bedeutet, dass es eine Hauptkette hat - eine Kette, die derzeit die LSK-Währung hostet und zu einer Drehscheibe für alle Seitenketten wird, sobald die Plattform voll funktionsfähig ist. Seitenketten sind persönlichen Blockchains sehr ähnlich. Sie können einfach mit Lisk's Werkzeugen gebaut und angepasst werden.

Die Plattform wird es Entwicklern ermöglichen, ihre eigenen Anwendungen zu erstellen, diese auf ihren eigenen maßgeschneiderten Sidechains unterzubringen und sogar ICOs zu veranstalten. Am wichtigsten ist, dass Lisks Apps die natürliche erste Wahl für die meisten Entwickler sind, da diese mit Javascript erstellt werden.

Das Projekt hat viele namhafte Spieler von Ethereum an Bord, so dass ihr ICO natürlich ein erstaunlicher Erfolg war. Die im Februar und März 2016 durchgeführte Crowdfunding-Kampagne brachte dem List Team 5,7 Millionen Dollar ein. Der Token wurde für $0.076 verkauft und ist jetzt $20.24 wert. Sein Allzeithoch lag bei 38,8 $, festgelegt am 7. Januar 2018.

9. DigixDAO — 12,044% ROI

Eines der Hauptmerkmale von Ethereum ist, dass es seinen Benutzern ermöglicht, DAOs oder dezentrale autonome Organisationen zu erstellen und zu betreiben. Es ist eine völlig neue Art der Unternehmensstrukturierung, da es keine Chefs oder Verantwortlichen für das gesamte Unternehmen gibt. Stattdessen werden alle Entscheidungen durch Vorschläge und Abstimmungen getroffen.

DigixDAO war eines der ersten großen DAOs auf der Ethereum-Plattform. Interessanterweise verwendet das Projekt zwei Token: DGD und DGX.

Während des ICO wurden DGD-Token an die Investoren verkauft. Es ist erwähnenswert, dass bei den DAOs der Verkauf von Token nicht nur dazu dient, Gelder anzuziehen. Gekaufte Coins geben den Anlegern das Stimmrecht bei Vorschlägen zum DAO. So kann jeder Tokeninhaber die Zukunft der Organisation mitgestalten.

DigixDAO zielt darauf ab, eine neue und stabile Kryptowährung zu schaffen, die von echten Goldbarren untermauert wird. Hier kommen die DGX-Token ins Spiel, die ein Gramm Gold repräsentieren. Die Goldbarren haben alle ein Proof of Asset Protokoll durchlaufen und ihre Existenz ist auf der Ethereum-Blockchain nachgewiesen. DGX-Marken können tatsächlich in Goldbarren umgetauscht und von jedem Tokeninhaber eingelöst werden.

Das teilnehmende Depot befindet sich in Singapur und kann bis zu 30 Tonnen Gold sicher lagern. In Zukunft hofft DigixDAO jedoch, weitere Tresore auf der ganzen Welt zu eröffnen.

DigixDAO hat mit dem ersten Ethereum-on-chain Crowdsale Geschichte geschrieben. Im März 2016 konnte das Projekt sein Ziel von 5,5 Mio. $ in nur 12 Stunden erreichen. Die DGD Token wurden für $3.235 verkauft und ihr aktueller Wert liegt bei $392.88. Sie erreichten am 3. Februar 2018 mit 409,6 $ ihr Allzeithoch.

10. QTUM — 9225% ROI

QTUM, das eigentlich "quantum" ausgesprochen wird, ist ein Projekt, das die intelligenten Verträge von Ethereum mit der stabilen Blockchain von Bitcoin Core überbrückt und dabei einen Proof-of-Stake-Algorithmus zur Verifikation verwendet. Das Hauptziel des Projektes ist es, die Bandbreite der Anwendungen mit Hilfe von intelligenten Verträgen zu erhöhen, insbesondere für Geschäftszwecke.

So profitiert QTUM von den besten Neuentwicklungen der Bitcoin- und Ethereum-Community. Außerdem will QTUM Tools, Vorlagen und verschiedene andere intelligente Vertragsoptionen einführen, um die Erstellung und Ausführung intelligenter Verträge für Unternehmen einfacher und sicherer zu machen.

QTUM führte sein ICO im März 2017 durch und schaffte es, 15,6 Mio. $ in 117 Stunden aufzubringen. Die Token wurden für $0,3 verkauft, während ihr aktueller Wert bei $27,2 liegt. Ein Allzeithoch von 103,45 $ wurde am 8. Januar 2018 erreicht.

Sie haben jetzt gelernt, wie man die Legitimität und die möglichen Renditen eines ICO bewertet und sich einige der Größten ICOs bislang angesehen. Falls Sie sich entschieden haben, an einem bevorstehenden Projekt teilzunehmen, aber mehr Informationen darüber benötigen: Hier ist unser Cointelegraph ICO-Kalender.

Auf Twitter folgen