Pressemitteilung
Own this piece of crypto history

Collect this article as NFT

Bitget, die führende globale Kryptobörse mit dem Schwerpunkt auf Social Trading, nimmt vom 23. bis 24. November 2022 an der Next Block Expo Konferenz in Berlin teil.

Die Next Block Expo ist eine der größten Web3-Veranstaltungen in Europa. Sie bringt Gründer, Investoren, Blockchain-Experten sowie Krypto-Enthusiasten und Communitys zusammen, um sich über den Sektor auszutauschen und gemeinsam zukünftige Trends zu diskutieren. Da die Veranstaltung in Berlin, der Hauptstadt Deutschlands, stattfindet und rund 3.000 Besucher erwartet werden, war es nur logisch, dass Bitget sich entschloss, die Veranstaltung zu sponsern und die Gelegenheit zu nutzen, die Mitglieder der dortigen Community zu treffen.

Bitget ist im letzten Jahr exponentiell gewachsen, zählt über 2 Millionen Nutzer in 50 Ländern und ist seit kurzem unter den Top 10 auf dem Markt für Derivathandel. Ursprünglich bekannt für seine Derivatprodukte wie Coin-Margin-Futures hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung von Social-Trading-Funktionen konzentriert und diese zu seinem neuen Kernbereich gemacht. Einige Beispiele für diese Funktionen sind Bitget Insights, One-Click Copy Trade und Strategy Plaza.

Die Funktion One-Click Copy Trade ist ein Pionier im Bereich des Social Trading und hat 100.000 KOLs angehäuft, die das Nutzungserlebnis für Krypto-Derivate-Trader weltweit erneuern. Sie gibt den Followern die Möglichkeit, Elite-Trader auszuwählen und deren Trading-Operationen automatisch zu kopieren, um einen Gewinn zu erzielen.

Bitget Insights bietet nützliche Tipps von erfahrenen Tradern. Im Vergleich zu bestehenden Social-Media-Plattformen garantiert Bitget, dass alle geteilten Einblicke in der ersten Phase von verifizierten und glaubwürdigen Tradern stammen, wodurch Trader Zeit, Ressourcen und potenzielle Verluste aufgrund von Kryptowährungs-"Shilling", falschen Befürwortungen oder anderem Krypto-Betrug vermeiden.

Strategy Plaza ist eine brandneue Funktion, die den Nutzern die Möglichkeit bietet, einer Reihe von automatisierten Trading-Strategien zu folgen und es dem System ermöglicht, die Strategien nach der Anmeldung automatisch auszuführen, was das Traden dank Komfort und Flexibilität erleichtert. 

"Wir freuen uns über die Gelegenheit, an der Next Block Expo teilzunehmen, die es uns ermöglicht, Ansichten auszutauschen und wichtige Erkenntnisse von verschiedenen Experten und Branchenkennern zu gewinnen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglicht es uns nicht nur, Beziehungen zu Geschäftspartnern, Nutzern und dem Team zu pflegen, sondern inspiriert uns auch zu einem besseren Verständnis der Markttrends und einer tiefgreifenden Vorstellung von der zukünftigen Entwicklung", sagt Gracy Chen, Geschäftsführerin von Bitget.  

Wenn Sie  die Next Block Expo besuchen, nutzen Sie die Gelegenheit, um mehr über Social Trading und die zahlreichen innovativen Produkte und Dienstleistungen von Bitget zu erfahren.

Dies ist eine gesponserte Pressemitteilung Cointelegraph übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jedwede Inhalte, Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Leser sollten ihre eigene Recherche tun, bevor sie jegliche Handlungen bezüglich des Unternehmens vornehmen. Cointelegraph ist weder direkt noch indirekt für entstandene Schäden oder Verluste verantwortlich, gleichsam besteht keinerlei Haftung für Schädigungen, die durch die in den Pressemitteilungen beworbenen Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte entstehen.

Auch interessant

Anhörung des Bundestages zum Metaverse offenbart Streitpotenzial

Ulrich Schmitz
2022-12-22T14:53:00+01:00

Experten teilen mit: Was sind die Ursachen für den aktuellen Krypto-Winter? – Teil 1

Veronika Rinecker
2022-09-20T18:15:00+02:00

Krypto-Kriegshilfe – Ukraine sammelt 54 Mio. US-Dollar über Bitcoin & Co. ein

Brayden Lindrea
2022-08-18T16:50:00+02:00

Vereinigte Arabische Emirate eröffnen Wirtschaftsministerium im Metaverse

Luke Huigsloot
2022-09-29T15:50:00+02:00

Blockchain.com erhält regulatorische Genehmigung von Singapur

Luke Huigsloot
2022-10-13T16:30:00+02:00

Blockchain.com schließt Partnerschaft mit Visa: Krypto-Debitkarte geplant

Luke Huigsloot
2022-10-27T16:00:00+02:00

Auf Twitter folgen