Pressemitteilung
Own this piece of crypto history

Collect this article as NFT

An der Schwelle zu ihrem 3-jährigen Jubiläum kündigt die weltbekannte globale Kryptobörse Phemex eine „0-Gebühren-Spothandel”-Kampagne an, die am 10. November begonnen hat. Die 0-Spot-Handelsgebühr gilt für alle über 300 Spot-Paare, die an der Phemex-Börse notiert sind. In einer Zeit, in der viele wertvolle Token auf dem Markt oft als unterbewertet angesehen werden, bietet diese Aktion Händlern eine beispiellose Möglichkeit, höhere Anlagegewinne zu erzielen.

Melden Sie sich jetzt an!

Phemex ist in den letzten 3 Jahren schnell aufgestiegen und hat sich als eine der Top-5-Kryptobörsen der Welt etabliert und genießt das Vertrauen von Fachleuten und Daytradern, wenn es über 5 Millionen Benutzer in über 200 Ländern bedient. Diese Möglichkeit, mit 0 Gebühren zu handeln, kommt in der Branche nicht oft vor, daher wird sie sicherlich von allen Händlern in vollem Umfang genutzt.

Phemex steht weiterhin zu ihren Werten, sowohl aktuellen als auch neuen Benutzern die Möglichkeit zu bieten, im Jahr 2022 finanziell „Break Through, Break Free“, und hat viele Kampagnen zur Unterstützung gestartet. Im März starteten sie eine Trade-Rabatt-Belohnungskampagne mit einem Preispool von 2 Millionen US-Dollar, die ebenfalls über einen Monat dauerte und an der viele teilgenommen haben und die sich für diejenigen lohnen, die sich anschließen. In knapp wenigen Monaten hat Phemex auch ihr neuestes Produkt Phemex Launchpad entwickelt und auf den Markt gebracht, das einen Zugang zu Projekten in der Frühphase bietet. Es hat bereits über 5 Millionen US-Dollar an Zusagen von über 50.000 Benutzern bekommen.

Tyler Roessel, Director of Public Relations bei Phemex, kommentiert wie folgt: „Die Händlergemeinschaft von Phemex ist eine der besten in der Branche, und wir wissen, dass wir ohne sie nicht dort angekommen wären, wo wir heute sind. Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie wir unsere Wertschätzung für all die Unterstützung zeigen möchten, die sie uns im Laufe der Jahre gegeben haben."

Die Aktion ist am 10. November gestartet und läuft bis zum 10. Dezember. Weitere Einzelheiten und offizielle Ankündigungen finden Sie auf der Phemex-Website.

Handeln Sie mit Phemex

Phemex wurde von langjährigen Wall-Street-Händlern von Morgan Stanley und McKinsey aufgebaut, die den inneren Wert der Bereitstellung traditioneller Handelsgrundlagen verstehen und gleichzeitig die Möglichkeit für Finanzprodukte in Kryptowährung eröffnen. Phemex bietet sowohl professionellen als auch unerfahrenen Händlern Handelsmöglichkeiten auf ihrer benutzerfreundlichen Plattform mit über 300 Spot-Paaren, über 150 Kontrakt-Paaren und vielen anderen Produkten, die es einem ermöglichen, durchzubrechen und sich finanziell zu befreien („Break Through, Break Free“). Mit Kundenservice und persönlicher Betreuung ist Phemex eine der vertrauenswürdigsten Börsen der Branche. Interagieren Sie noch heute mit Phemex und folgen Sie dem offiziellen Twitter der Kryptobörse für wöchentliche Werbegeschenke und Krypto-Updates.

Melden Sie sich jetzt an!

Dies ist eine gesponserte Pressemitteilung Cointelegraph übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jedwede Inhalte, Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Leser sollten ihre eigene Recherche tun, bevor sie jegliche Handlungen bezüglich des Unternehmens vornehmen. Cointelegraph ist weder direkt noch indirekt für entstandene Schäden oder Verluste verantwortlich, gleichsam besteht keinerlei Haftung für Schädigungen, die durch die in den Pressemitteilungen beworbenen Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte entstehen.

Auch interessant

BTC-Indikatoren klettern aus Kapitulation heraus: Fünf wichtige Dinge bei Bitcoin dieser Woche

William Suberg
2023-01-23T19:45:00+01:00

Experten teilen mit: Was sind die Ursachen für den aktuellen Krypto-Winter? – Teil 1

Veronika Rinecker
2022-09-20T18:15:00+02:00

Krypto-Kriegshilfe – Ukraine sammelt 54 Mio. US-Dollar über Bitcoin & Co. ein

Brayden Lindrea
2022-08-18T16:50:00+02:00

Vereinigte Arabische Emirate eröffnen Wirtschaftsministerium im Metaverse

Luke Huigsloot
2022-09-29T15:50:00+02:00

Blockchain.com erhält regulatorische Genehmigung von Singapur

Luke Huigsloot
2022-10-13T16:30:00+02:00

Blockchain.com schließt Partnerschaft mit Visa: Krypto-Debitkarte geplant

Luke Huigsloot
2022-10-27T16:00:00+02:00

Auf Twitter folgen