Pressemitteilung
Own this piece of crypto history

Collect this article as NFT

London, Großbritannien – Vemate ist ein Hybrid Krypto-NFT-Projekt, das in den letzten Wochen große Wellen in der Krypto-Community geschlagen hat. Der Pre-Sale des Projekts ist bereits in vollem Gange und in aller Munde, von kleinen YouTubern bis hin zu großen Krypto-Influencern wie Travladd, Gollum’s Gems und selbst Paul Barron!

Vemate hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um schon vor dem eigentlichen Start beste Voraussetzungen für interessierte Anleger zu schaffen, indem folgende Meilensteine erreicht wurden:

  • Partnerschaft mit ⭕️ECOMI | VeVe, einem milliardenschweren Unternehmen
  • Prüfung durch CertiK
  • Prüfung durch Defi Skeptic
  • Eingetragenes Unternehmen in Großbritannien und bekanntes Team
  • Notierung bei Gate.io und einer Dezentralisierten Börse (DEX)
  • Diamond-Tier, Prüfung und Informationsoffenlegung auf Gempad
  • Mehr als 1.300 BNB durch den ersten Pre-Sale eingesammelt

Warum spricht jeder über Vemate? Das Projekt ist auf dem besten Weg, den Bärenmarkt zu durchbrechen, und das aus zwei Gründen: 1. Es besteht bereits eine vollumfängliche App, die eine Nische in einem sehr lukrativen Markt füllt. 2. Die Stage-2-Plattform basiert auf einer soliden Grundlage, um die NFT-Welt und Krypto-Trading für jeden zugänglich zu machen. 

Wie funktioniert das Ganze?

  • Die Analyse-App von Vemate, die am 5. April auf Android & iOS an den Start gegangen ist, hat bereits 8.000 Nutzer und wächst seit der Ankündigung der Partnerschaft mit ECOMI (VeVe) jede Woche um weitere 1.000 Nutzer. 
  • Seit der Notierung müssen Nutzer, die die beliebten Premium-Features der Vemate-App nutzen wollen, mindestens 100 US-Dollar in VMT-Tokens oder 200 US-Dollar in OMI-Tokens angelegt haben. Mit einem Pool von 700.000 potenziellen VeVe-Nutzer, die den VMT-Token halten und wegen diesem Mehrwert wohl nie verkaufen werden, könnte das Vemate-Projekt eine besonders hohe Kursstabilität und Aufwärtstendenz schaffen.
  • Der Phase 2 Plan von Vemate sieht vor, dass eine Brücke zwischen Krypto und NFT geschlagen wird, indem 300 Mio. Nutzern Zugang zu einem Markt eröffnet wird, der bisher nur aus 4 Mio. Nutzern besteht, ohne dass diese dafür etwas Neues lernen müssen. Fraktionalisierte und tokenisierte NFTs können in einem völlig neuartigen Analyse & Trading Ökosystem gehandelt werden.

Wenn du VMT-Tokens noch vor der Notierung zu einem günstigen Preis kaufen willst, dann findest du den Pre-Sale hier. Es empfiehlt sich, möglichst schnell zuzuschlagen, ehe sich das massive Potenzial des Projekts weiter wie ein Lauffeuer in der Community verbreitet!

Vemate ist ein junges Krypto-Unternehmen, das sich mit schnellen Schritten in den Branchen von NFT und Krypto etabliert. Das Team besteht aus professionellen und engagierten Spezialisten in den Bereichen IT, Blockchain, NFT-Entwicklung, Business, Wirtschaft und Marketing. Dabei fährt das Team einen Ansatz bei der Produktentwicklung, der durch Qualität, statt durch Worte überzeugen will. Dementsprechend wurde schon vor der Kapitalbeschaffung eine funktionsfähige App entwickelt. Zudem ist das Team völlig transparent, was den eigenen Background angeht, anstatt sich zu verstecken, was in der Kryptobranche leider Seltenheitswert hat.

Folge Vemate hier:

Webseite

Dies ist eine gesponserte Pressemitteilung Cointelegraph übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für jedwede Inhalte, Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Leser sollten ihre eigene Recherche tun, bevor sie jegliche Handlungen bezüglich des Unternehmens vornehmen. Cointelegraph ist weder direkt noch indirekt für entstandene Schäden oder Verluste verantwortlich, gleichsam besteht keinerlei Haftung für Schädigungen, die durch die in den Pressemitteilungen beworbenen Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte entstehen.

Auch interessant

Genesis-Tochter verklagt Roger Ver, Europol entdeckt Kryptobetrüger-Netzwerk – Top-Nachrichten der Woche

Cointelegraph DACH
2023-01-28T15:57:00+01:00

Experten teilen mit: Was sind die Ursachen für den aktuellen Krypto-Winter? – Teil 1

Veronika Rinecker
2022-09-20T18:15:00+02:00

Krypto-Kriegshilfe – Ukraine sammelt 54 Mio. US-Dollar über Bitcoin & Co. ein

Brayden Lindrea
2022-08-18T16:50:00+02:00

Vereinigte Arabische Emirate eröffnen Wirtschaftsministerium im Metaverse

Luke Huigsloot
2022-09-29T15:50:00+02:00

Blockchain.com erhält regulatorische Genehmigung von Singapur

Luke Huigsloot
2022-10-13T16:30:00+02:00

Blockchain.com schließt Partnerschaft mit Visa: Krypto-Debitkarte geplant

Luke Huigsloot
2022-10-27T16:00:00+02:00

Auf Twitter folgen