Die On-Chain-Aktivität bei den drei größten Stablecoins schoss in die Höhe, als Bitcoin (BTC) die Marke von 11.000 US-Dollar durchbrach.

Durchschnittliches 7-Tage-Transfervolumen für USDT, DAI, USDC & BTC. Quelle: Glassnode.

Stablecoin-Wachstum

Mehrere Stablecoins, darunter der marktführende Stablecoin Tether (USDT), verzeichneten in letzter Zeit ein deutliches Wachstum im Hinblick auf ihre Marktkapitalisierung. Wir konnten sehen, dass ein beträchtlicher Anstieg des Transfervolumens bei USDT, DAI (DAI) und USDC (USDC) mit dem jüngsten Bullenlauf von Bitcoin zusammenfiel. Aus der Grafik geht nicht klar hervor, ob dieser Wert ein Vorläufer- oder ein Nachzüglerindikator ist.

Die Zunahme des Transfervolumens bei Stablecoins spiegelt im Gegensatz zur Zunahme des Handelsvolumens die Verwendung des Coin im Krypto-Ökosystems besser wider. Obwohl ein echter "Bullenlauf" ohne einen Fiat-Zufluss nicht stattfinden kann, scheinen sich beim Bitcoin-Handel die Stablecoins durchzusetzen. Die meisten Trades von Walen werden mit Stablecoins und nicht mit Fiat abgewickelt.

Tether Tausch im Wert von 300 Mio. US-Dollar

Tether kündigte heute Morgen einen Tausch von TRON (TRX) in Ethereum im Wert von 300 Millionen USDT an:

Quelle: Twitter.

Das Unternehmen gab keine Erklärung für den Tausch ab, aber möglicherweise besteht im TRON-Netzwerk ein Mangel an Nachfrage.