Blockchain Leadership Summit: Das Spitzentreffen der Krypto-Szene im November

Der Blockchain Leadership Summit bringt vom 23.-24. November 2018 auch dieses Jahr wieder zahlreiche Entscheider und Experten der Krypto-Szene nach Basel.

Teilnehmer können auf dem für Krypto-Startups, Investoren, Experten und Politiker gedachten Event aus erster Hand erfahren, was bei Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen aktuell von Bedeutung ist. Mit Vortragenden wie Jörg Grasser, dem Schweizer Staatssekretär für internationale Finanzfragen, Prinz Michael von Liechtenstein und Eric Jakob, dem Leiter der Direktion für Standortförderung des Schweizer Staatssekretariats für Wirtschaft, ist in diesem Jahr auch die Politik hochrangig vertreten und wird ihre Sicht zu Blockchain und Co. teilen.

Insgesamt nehmen an dem Event 2.500 Besucher und 70 Vortragende aus aller Welt teil, womit das Angebot des Blockchain Leadership Summits im Vergleich zum Vorjahr deutlich ausgebaut wird. Mit teilnehmen werden unter anderem Jeremy Light, Vice President bei Ripple, John Riggins, Head of International Operations bei BTC Media LLC, Niklas Nikolajsen, Gründer und Co-CEO von Bitcoin Suisse, Patrick Bont, Executive Board Member der Schweizer Finanzmarkaufsicht (FMA), Robert Levin, CEO von Emerging Star Capital, der chinesische Krypto-Experte Prof. Simon Choi und viele andere international anerkannte Krypto-Experten.

Das zweitägige Programm verteilt sich auf Keynotes, Interviews, Workshops, Podiumsdiskussionen zu zahlreichen aktuellen Themen. Rechtliche Themen wie Regulierung und Governance werden dabei genauso abgedeckt wie aktuelle Initial Coin Offerings (ICO), Infos zu Krypto-Börsen und neuen technischen Entwicklungen sowie die sozialen Auswirkungen der Blockchain-Revolution. In den Pausen bietet eine Info-Börse mit zahlreichen Teilnehmern gute Gelegenheit zum Networking, um eigene Produkte und Ideen vorzustellen.

Weitere Infos mit einer vollständigen Liste alle Vortragenden und dem genauen Ablauf gibt es auf der offiziellen Veranstaltungsseite, wo auch Eintrittskarten erhältlich sind.