Erstes großes Bitcoin-Immobilienprojekt in Australien

Das etablierte Immobilienentwicklungsunternehmen Linzen Property Group bietet Investoren und Hauskäufern weltweit die Möglichkeit, mit Bitcoin erstklassige Immobilien in der australischen Stadt Brisbane zu erwerben.

https://my.matterport.com/show/?m=BhSLWnVuo1W

Dieser Schritt erregte viel Aufsehen in der Bitcoin-Community, da dies das erste große Immobilienprojekt in Australien ist, bei dem Bitcoin für den Kauf von Immobilien akzeptiert wird. 

Das Dakabin Crossing Residence Project ist Teil der geplanten Dakabin Crossing Wohngemeinschaft an der 140-150 Alma Road, Dakabin Queensland 4503. Es liegt in der Moreton Bay Region nördlich von Brisbane auf der Hauptzugstrecke zur Sunshine Coast und nur 35 Minuten mit dem Zug vom Brisbane CBD entfernt. Man braucht auch nur 30 Minuten mit dem Auto zu den nationalen und internationalen Flughafen-Terminals in Brisbane. Es befindet sich in einem der am schnellsten wachsenden Ballungszentren in Queensland. Auch Westfield, Ikea, Costco und Bunnings haben bereits Filialen an diesem Standort.

Dieser Schritt erregte viel Aufsehen in der Bitcoin-Community, da dies das erste große Immobilienprojekt in Australien ist, bei dem Bitcoin für den Kauf von Immobilien akzeptiert wird.

Dakabin Crossing umfasst eine Gesamtfläche von 3,75 Hektar und bis Ende 2020 soll ein Einkaufszentrum kommen. Obwohl sie sich noch im Bau befinden, haben die Entwickler von Dakabin Crossing bereits knapp 45 Stadthäuser in Fiatwährung verkauft.  40 weitere Stadthäuser sollen freigegeben und ab Ende Mai 2019 für Bitcoin-Inhaber zum Kauf angeboten werden. Bitcoin-Einheiten sind an den US-Dollar gekoppelt.

Der Entwickler von Dakabin Crossing, die Linzen Property Group, wird von australischen Unternehmern geleitet, die über 10 Jahre Erfahrung in der Technologiebranche und Entwicklungen in Australien, Südafrika und Dubai verfügen. Die Linzen Property Group ist zuversichtlich im Hinblick auf die Zukunft von Bitcoin als Währung und Übertragungsmedium sowie hinsichtlich der neuen Stablecoins .

Diese neue Zahlungsmethode ist nur eine der Maßnahmen, mit denen die Linzen Property Group ihren Kunden bessere Dienste anbieten möchte. Durch die Nutzung neuer Technologien hat Linzen es ihren internationalen Kunden ermöglicht, Zugang zum australischen Immobilienmarkt zu erhalten und die daraus resultierenden Vorteile zu nutzen.  Heute ist die Linzen Property Group stolz darauf, in Australien erstmals Immobilien anzubieten, die mit Bitcoin bezahlt werden können.

Dakabin Crossing wird einen Swimmingpool und einen Grillbereich, ein Einkaufszentrum sowie einen internen exklusiven Nutzpark mit Wanderwegen erhalten.

Wie kann man ein Stadthaus in Dakabin Crossing kaufen?

Die Transaktionen werden über BitPay, einer der führenden Bitcoin-Abwicklungsplattformen der Community, abgewickelt. BitPay bietet derzeit Zahlungs-Gateways unter anderem für Microsoft und Virgin Galactic an.

Bitcoin-Nutzer sollten jetzt kaufen, da man erwartet, dass die Stadthäuser innerhalb kurzer Zeit ausverkauft sein werden.

Für weitere Informationen über Dakabin Crossing und den Kauf von Stadthäusern besuchen Sie bitte www.dakabincrossingcrypto.com.