Mining Nachrichten

Kryptowährungs-Mining ist eine Möglichkeit, um an Bitcoins zu kommen. Natürlich kann man sie auch kaufen, aber durch das Bitcoin-Mining erschafft man was Neues, indem neue Teile der Blockchain hergestellt werden. Um Kryptowährungs-Mining zu definieren, sollte zunächst erklärt werden, wie es überhaupt funktioniert. Um minen zu können, muss es ein Peer-to-Peer-Netzwerk geben, damit Aufgaben mit der gemeinsamen Rechenleistung ausgeführt werden können. Je mehr Computer es gibt und je weniger zentralisiert das System ist, desto schneller werden die Aufgaben erledigt. Jeder Computer wird als Host in der Blockchain bezeichnet und das Netzwerk funktionert auf Basis eines kryptographischen Protokolls. Durch die Aufzeichnung und Bestätigung neuer Operationen in einer virtuellen, replizierten und verteilten öffentlichen Datenbank, die als Blockchain bekannt ist, erstellen Miner (diejenigen, die Mining betreiben) neue Teile der Chain und erhalten 12,5 Bitcoins für jedes neue Teil als Belohnung. Der neue Block kann nur einmal in 10 Minuten erstellt werden, um alle Operationen zu synchronisieren, sicherzustellen, dass sie mathematisch korrekt sind und allen Benutzern zugänglich gemacht werden können.

Nachricht
Betreibt man Bitcoin-Mining ohne die Hilfe eines größeren Pools, hat man sehr geringe Chancen,
Schon wieder: Solo-Miner löst Bitcoin-Block und verdient Blockbelohnung
Fidel La Rosa
2022-01-26T11:07:38+01:00
1695
Nachricht
Nach dem bestehenden Verbot für Krypto-Zahlungen sollen in Russland nun auch Handel und Mining von Kryptowährungen untersagt werden.
Der Bär brummt – Russlands Zentralbank fordert Generalverbot für Kryptowährungen
Prashant Jha
2022-01-21T02:52:13+01:00
3691
Nachricht
Der bekannte Unternehmer Kevin O’Leary zeigt sich interessiert an Aktien von Mining-Unternehmen, die mit nachhaltiger Energie arbeiten.
Mr. Wonderful will in Mining-Unternehmensaktien investieren
Ezra Reguerra
2022-01-18T18:05:12+01:00
542
Nachricht
Mit einem „offenen Mining-System“ will die neue Firma des ehemaligen Twitter-Chefs für „wahrhafte Dezentralisierung“ von Bitcoin sorgen.
Bitcoin-Hashrate unbeirrt auf Rekordhoch – Jack Dorsey sorgt für Euphorie
Joseph Hall
2022-01-16T21:24:32+01:00
4570
Nachricht
Wie Fidelity aus dem Kaufverhalten der Bitcoin-Miner ableitet, hat die marktführende Kryptowährung in ihrem geltenden Rekordlauf noch Luft nach oben.
Fidelity-Prognose: „Rekordlauf von Bitcoin ist noch lange nicht vorbei“
Joseph Hall
2022-01-14T15:20:00+01:00
5411
Nachricht
Beide Miner bekommen die Mining-Belohnung in Höhe von 6,25 BTC oder 266.000 US-Dollar. Die WAhrscheinlichkeit, dass so etwas passiert, liegt bei eins zu einer M...
Unwahrscheinlich ist noch untertrieben: Zweiter Miner löst alleine Block
Keira Wright
2022-01-13T17:09:50+01:00
57004
Nachricht
Der kosovarische Wirtschaftsminister twitterte, das Land würde durch die Beschlagnahmung von Krypto-Mining-Geräten zehntausende Euro pro Monat sparen.
Kosovo: Polizei beschlagnahmt 300 Krypto-Mining-Geräte
Keira Wright
2022-01-10T19:46:15+01:00
845
Nachricht
Trotz des Internet-Blackouts wollen die Mining-Unternehmen Kasachstan nicht vorschnell verlassen.
Chinesische Krypto-Miner wollen nicht vor Unruhen in Kasachstan „flüchten“
Helen Partz
2022-01-10T00:20:27+01:00
631

Auf Twitter folgen