Helen Partz

Helen Partz hat eine Leidenschaft für das Lernen von Sprachen, Kulturen und das Internet. Sie hat jahrelange Erfahrung, die sie bei der Arbeit an internationalen Online-Werbeprojekten sammeln konnte. Gegen Ende 2017 begann sie, sich für Bitcoin und Kryptowährungen zu interessieren und kam als Autorin zu Cointelegraph.

Artikel des Autors

Nachricht
Der neue Dienst Mirror basiert auf Binance Custody. Dabei werden Cold-Storage-Assets mittels Sicherheiten auf einem Binance-Konto im Verhältnis 1:1 gespiegelt.
Binance bietet institutionellen Investoren Cold-Verwahrung für Krypto an
Helen Partz
2023-01-17T15:00:00+01:00
291
Nachricht
Mit dem Stablecoin sollen grenzüberschreitende Transaktionen getätigt werden, anstatt mit Fiatwährungen, wie dem US-Dollar, dem russischen Rubel oder dem iranis...
Iran und Russland planen mit Gold besicherten Stablecoin
Helen Partz
2023-01-17T13:00:00+01:00
694
Nachricht
Die Ermittler behaupten, Nexo habe mit Geldwäsche zu tun und habe gegen globale Wirtschaftssanktionen gegen Russland verstoßen.
Nexo: Razzia in bulgarischen Büros
Helen Partz
2023-01-12T18:00:00+01:00
908
Nachricht
Der chinesische Milliardär Jack Ma gibt die Kontrolle über die Ant Group im Rahmen einer Umstrukturierung auf.
Jack Ma gibt Kontrolle über Fintech-Riesen Ant Group auf
Helen Partz
2023-01-12T17:30:00+01:00
159
Nachricht
Nach dem Zusammenbruch von FTX werden Krypto-Übernahmen im Jahr 2023 die Branche weiter stärken, wie eine Ripple-Führungskraft prognostiziert.
Ripple-Führungskraft erwartet mehr Krypto-Übernahmen durch traditionelle Finanzunternehmen in 2023
Helen Partz
2023-01-11T13:30:00+01:00
763
Breaking
Um den Krypto-Winter zu überstehen, baut die große Kryptobörse weitere 950 Stellen ab.
Coinbase entlässt zusätzliche 20 Prozent der Belegschaft
Helen Partz
2023-01-10T16:05:00+01:00
298
Nachricht
Die Malware namens "Godfather" richtet sich an 110 Kryptoplatformen und 94 Krypto-Wallet-Apps.
Deutsche Finanzaufsicht BaFin warnt vor neuer Banking- und Krypto-Malware "Godfather"
Helen Partz
2023-01-09T17:00:00+01:00
658
Nachricht
Die Investmentfirma von Cathie Wood gibt Coinbase noch lange nicht auf und investiert erneut kräftig in die amerikanische Kryptobörse.
Cathie Wood investiert mit ARK weitere 5,7 Mio. US-Dollar in Coinbase
Helen Partz
2023-01-07T15:15:00+01:00
957

Auf Twitter folgen