BlockShow Europe 2018 jetzt in Berlin - nehmen Sie per Live Stream teil

Die BlockShow Europe 2018 feierte heute Morgen, am 28. Mai ihr Debüt in Berlin. Die Konferenz dauert insgesamt zwei Tage und bringt über 3.000 Teilnehmer und 150 Projekte aus der internationalen Blockchain-Sphäre zusammen. Die Konferenz wird per Live Stream übertragen: Sie können der Haupt- und Nebenbühne folgen, indem sie auf die hinterlegten Links klicken.

Mehr als 80 international bekannte Sprecher treten bei der BlockShow auf und teilen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse über das transformative Potenzial von Blockchain in den Bereichen IoT, AI, Cybersicherheit und vielen anderen. Darunter befinden sich auch Repräsentanten der Zentralbanken und europäischen Regierungen, die über ihre Erfahrungen bei der Implementation der Technologie in ihren jeweiligen Bereichen berichten werden.

Heute, am 28. Mai geht es auf der Hauptbühne darum, einen Einblick in die aktuelle globale regulatorische Situation zu erhalten. Der Fokus liegt unter anderem auf Regierungsinitiativen, Zentralbanken und den neusten Entwicklungen im Bezug auf die weltweiten Blockchain-Regulationen.

Die Nebenbühne widmet sich Blockchain-Applikationen in allen wichtigen, globalen Sektoren - darunter Blockchain-Edukation, Blockchain-IoT, Gaming, humanitären Anwendungsfällen und Marketing. Darüber hinaus werden hier auch eine Reihe von aufstrebenden Blockchain-Ventures vorgestellt.

Neben den Live-Übertragungen können Leser auch @BlockShowcom für die aktuellen Highlights auf Twitter folgen.