China: Wetlweit viertgrößte Bank nach Vermögenswerten teste Blockchain-Kredite

Die Agricultural Bank of China (ABC), die viertgrößte Bank der Welt nach Vermögenswerten, hat laut einem Bericht vom 31. Juli des lokalen Nachrichtensender Financial News ihren ersten Kredit über Blockchain emittiert.

Die staatliche ABC, das sich zu den "großen vier" Kreditinstituten Chinas zählt, gab bekannt, dass es ein Darlehen in Höhe von rund 260.000 Euro vergeben hat, das von einem Stück Agrarland in der Provinz Guizhou unterstützt wird.

Laut Financial News wird die Bank "lokale Menschen, Pilot-Land und Ressourcen Büros sowie Landwirtschaft und Tierhaltung Büros" durch das Blockchain-System zusammenbringen und fügte hinzu, dass das Darlehen "die lokale Tee-Industrie unterstützen wird." "

Das Blockchain-Projekt erhielt die Teilnahme von Dritten, einschließlich der Provinzfiliale der Chinesischen Volksbank (PBoC), die als Knotenpunkte für die Überprüfung der Gültigkeit von Kreditdaten fungierte.

In der Zukunft, sagt die Bank, werden andere Arten von Krediten unter der Schirmherrschaft von Blockchain stehen, wobei die dezentralisierte Ledger-Technologie es ABC ermöglicht, die Emission von Kunden zu verhindern, die Kredite bei verschiedenen Banken beantragen, die dasselbe Grundstück als Sicherheit nutzen.

China setzt die Blockchain-Technologie weiterhin mit beträchtlicher Geschwindigkeit ein, und die Regierung will nächstes Jahr branchenweite Standards einführen.

Im Juli kündigten Chinas gemeinsamer technischer Ausschuss der Internationalen Organisation für Normung (ISO) und die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC) an, dass sie eine internationale Forschungsgruppe zur Standardisierung des Internets der Dinge (IoT) und der Blockchain-Technologie leiten würden.