Square erhält Patent für Echtzeit-Krypto-Fiat-Swaps

Das Unternehmen für Finanzdienstleistungen und mobile Zahlungen Square hat nach eigener Aussage einen Weg gefunden, Fiat- und Kryptowährung in Echtzeit untereinander zu tauschen.

Patent für neues Tauschsystem

Das US-Patentamt erteilte Square am 21. Januar ein Patent für eine Technologie, die eine bestehende Hürde im Handelsverkehr überwinden soll. Square schreibt dazu:

"Alle Kryptowährungen teilen den gleichen Nachteil, da sie nicht allgemein akzeptiert werden. Gegenwärtig werden Kryptowährungen wie Bitcoin, von den meisten Einzelhändlern oder sogar von den meisten Online-Händlern nicht akzeptiert."

Das Team führte eine Reihe von gegenwärtigen Nachteilen bei Einkäufen mit Kryptowährungen an. So benötigen Transaktionen eine gewisse Zeit zur Bearbeitung. Trotz kleiner Fortschritte ist der nötige Zeitrahmen immer noch nicht für den Alltag geeignet. Beim Kauf einer hypothetischen Tasse Kaffee können bis zum Abschluss durch einen Eintrag in die Blockchain Stunden vergehen. Die Anonymität von Kryptowährungen setzt Händler möglichen kriminellen Aktivitäten, wie z.B. Geldwäsche, aus. Hinzu kommt der rein monetäre Aspekt - Schwankungen von Kryptowährungen stellen ein finanzielles Risiko für Geschäftsinhaber dar. 

Mit Squares neuer Technologie könnten Käufer Beträge in beliebigen Kryptowährungen in Echtzeit an Händler übertragen.

Cointelegraph hat bei Square über die mögliche Nutzung der Technologie für Kassensysteme nachgefragt. Ein Sprecher des Unternehmens lehnte es jedoch ab, eine bestimmte noch zu entwickelnde  Anwendungsmöglichkeit für das vor kurzem patentierte System zu bestätigen.

Lightning mit eigenem Development Kit

Am 21. Januar gab Square in seinem Blog den Start des Lightning Development Kits (LDK) bekannt. Mit dem LDK lassen sich Wallets und andere Anwendungen anpassen. Es bringt einer API mit, Sprachtools und Demo-Anwendungen. Weitere Verbesserungen beim Lightning-Network könnten laut Square zu sehr kostengünstigen Bitcoin-Zahlungen führen, die gleichzeitig so einfach nutzbar sein werden wie bislang Bargeld.