Große kanadische Bank reicht Patent für Blockchain-Kredit-Score ein

Die Royal Bank of Canada (RBC), angeblich die größte Bank des Landes, hat im vergangenen Herbst ein Patent auf eine Kredit-Score-Plattform unter Verwendung der Blockchain-Technologie eingereicht. Dies geht aus einer am 15. März veröffentlichte Patentanmeldung des US-Patent- und Markenamtes hervor.

Das Patent beschreibt eine Blockchain-basierte Kredit-Score-Plattform, bei der "Kreditdatensätze unter Verwendung von Blöcken aufgezeichnet werden, die durch Identifikationsdaten verbunden sind. Die Kreditakte speichert historische und voraussagende Informationen über Kreditnehmer, die zur Berechnung der Kreditwürdigkeit herangezogen werden.

Laut dem Patent ist die traditionelle Art der Berechnung eines Kredit-Scores "nicht transparent". Kunden sind nicht immer informiert, wenn bestimmt Daten ihren Kredit-Score beeinflussen, noch haben sie "die Werkzeuge, um die Kontrolle über ihr Kredit-Score zu übernehmen.

Mit der Distributed-Ledger-Technologie, wie in dem Patent beschrieben, würden Kunden "benachrichtigt, wenn Kreditprüfungen von Dritten stattfinden oder wenn sich die Kreditwürdigkeit ändert". Zum Beispiel würde im Falle einer verpassten Rechnungszahlung, die sich negativ auf ihre Kreditwürdigkeit auswirkte, eine Warnung an den Kunden geschickt werden.

Mit der vorgeschlagenen Blockchain-Kredit-Score-Plattform wäre eine "hilfreiche Visualisierung" aller Daten verfügbar, die bei der Bestimmung eines Kredit-Scores beteiligt sind, wodurch "ein Kreditnehmer mit Kreditwissen ausgestattet wird."

Das Patent stellt auch fest, dass die vorgeschlagenen Kredit-Score-Plattformen in der Lage sein würden, Kreditdaten von mehr Quellen zu erhalten als ein herkömmliches Kreditbüro.

Dies ist nicht der erste Vorstoß von RBC in die digitale Ledger-Technologie. Im September letzten Jahres kündigte die Bank an, dass sie den Blockchain-baisierten Hyperledger dazu nutze, US-kanadische zwischenbankliche Geschäfte abzuwickeln. Der CEO der RBC lobte Blockchain letzten Herbst und stellte fest, dass es eine "Chance hat, alles von unseren Kapitalmärkten und unseren Handelsgeschäften bis hin zu unseren Wertpapiergeschäften, in unser Einzelhandelsgeschäft zu verwandeln.