Factom Nachrichten

Aktuelle Nachrichten zu Factom | Cointelegraph

Factom oder FCT-Coin ist eine Kryptowährung für den internen Gebrauch auf einer verteilten, dezentralen Plattform, die auf Blockchain-Technologie basiert, wobei die Blöcke aus verschlüsselten Informationen bestehen. Apropos Factom: Das Projekt wurde 2015 mit zwei Hauptzielen gestartet: Erweiterung der Blöckgröße in der Blockchain und Förderung der Rechenleistung. Daher ist die Größe eines Blocks jetzt grenzenlos, verglichen mit klassischen Blöcken, die eine Kapazität von nur 1 MB haben. Sie konnten dies durch die Verwendung von Sidechains erreichen, die eine zusätzliche Informationsschicht bilden. Die Schlüsselfunktion einer Sidechain besteht darin, einen Hash zu generieren, der Basisblöcke mit zusätzlichen Blöcken verbindet. Dem Factom-Team ist es gelungen, eine bekannte Blockchain mit einer Reihe nützlicher Optionen zu kombinieren. Diese ist in der Lage, unbegrenzte Datenmengen zu speichern, ohne befürchten zu müssen, dass diese gefälscht werden. Neben allgemeinen Dokumenten kann jede Art von Anwendung oder Skript auf seinem Netzwerk gespeichert werden.