Isle of Man - Nachrichten

Die Isle of Man ist ein selbstverwalteter Kronbesitz, der direkt der britischen Krone unterstellt ist. Die Insel liegt in der irischen See in der Nähe von Großbritannien. Die Insel ist eines der größten Offshore-Zentrem Europas und der Welt, da ihre Geschäftswelt aufgrund hoher Investitionen fortschrittlich entwickelt ist. Das gleiche gilt auch für Bitcoin, da die Insel ein guter Standort für Krypto-Geschäfte ist. Darüber hinaus trat im Jahr 2016 ein neuer Gesetzrahmen in Kraft, welcher alle Projekte mit einem Fokus auf Technologien für virtuelle Währungen unterstützt. Bitcoin ist ebenfalls eine offizielle Zahlungsmethode der Isle of Man. Blockchain wird auf der Insel für diverse Zwecke genutzt; die Isle of Man besitzt beispielsweise die erste Blockchain-geleitete Lotterie der Welt.