OpenBazaar - Nachrichten

Die aktuellsten Nachrichten über OpenBazaar | Cointelegraph

OpenBazaar ist ein Peer-to-Peer-Protokoll, das eine Open-Source-Software verwendet und für die Realisierung eines komplett dezentralisierten Marktplatzes entworfen wurde, an dem Händler und Kunden ohne Mediatoren operieren können. OpenBazaar wurde erstmal 2014 von dem Programmierer und Bitcoin-Enthusiasten Amir Taaki und einem Entwicklerteam vorgestellt. Deals auf OpenBazaar werden mit Bitcoin als Zahlungsmethode abgewickelt, wobei die Möglichkeit besteht, den Preis in Fiat-Währungen anzugeben, ohne, dass Transaktionsgebühren anfallen. Trotz der anonymen Käufe auf OpenBazaar ist sichergestellt, dass weder Drogen, noch andere illegale Güter gehandelt werden, indem die Plattform nur mit großen, verifizierten Händlern arbeitet. Laut der offiziellen Webseite, wurde in der neu veröffentlichten Version 2.0 von OpenBazaar das Nutzerinterface geupdatet, um den Kauf- und Verkaufsprozess zu vereinfachen. Die neue Plattform ist auch besser gegen Hackerangriffe geschützt.