Joseph Young

Joseph Young ist Web-Entwickler und -Designer, Autor und ein leidenschaftlicher Musiker, der gerne und oft reist. Er hat für eine Reihe von Risikokapitalfirmen als Forscher gearbeitet und war freiberuflich als Designer für Ressorts und Unternehmen in Korea und den Philippinen tätig.

Artikel des Autors

Marktupdate
Der Bitcoin-Kurs steigt auf über 63.000 US-Dollar und klettert auf eine neues Allzeithoch. Trader sind geteilter Meinung.
Bitcoin erreicht neues Allzeithoch: Was sagen Trader zu 63.000 US-Dollar?
Joseph Young
2021-04-13T15:34:00+02:00
8505
Märkte News
Die Diskrepanz zwischen dem Unternehmenswert von Ripple und dem Kurswert von XRP wirft in der Kryptobranche Fragen auf.
Überbewertet oder unterbewertet? – Was steckt wirklich hinter dem Aufschwung von XRP?
Joseph Young
2021-04-11T21:52:00+02:00
18965
Marktanalyse
XRP ist erstmals seit 37 Monaten über 1 US-Dollar geklettert. Viele große Altcoins folgen nun dem Anstieg von Ethereum.
XRP klettert erstmals seit 2018 über 1 US-Dollar: Was hat die Rallye ausgelöst?
Joseph Young
2021-04-06T19:18:00+02:00
13464
Marktanalyse
Die Nachfrage nach Bitcoin in Südkorea steigt weiter, genau wie die sogenannte Kimchi-Prämie auf Bitcoin.
"Kimchi-Prämie" in Südkorea wieder da: Fängt die Bitcoin-Rallye jetzt richtig an?
Joseph Young
2021-03-30T12:42:00+02:00
5049
Marktanalyse
Bitcoin legte eine Rallye auf über 51.000 US-Dollar hin. Der Dollar hingegen stagniert und deutet auf einen kurzfristigen Höhepunkt für ihn hin.
Bitcoin steigt auf 51.000 US-Dollar: Bullen haben wieder die Oberhand
Joseph Young
2021-03-03T17:35:00+01:00
2566
Marktanalyse
Bitcoin übertrifft derzeit die Prognose des beliebten Kursprognosemodells S2F.
200.000 US-Dollar möglich? Bitcoin beendet Februar 26 Prozent über Stock-to-Flow-Prognose
Joseph Young
2021-03-02T19:20:00+01:00
14479
Marktanalyse
Bitcoin hat sich von 44.800 US-Dollar schnell auf über 50.000 US-Dollar erholt. Dafür gibt es drei wichtige Gründe.
3 Gründe für die Bitcoin-Erholung nach heftigem Einbruch
Joseph Young
2021-02-24T19:06:00+01:00
10637
Marktanalyse
Der Altcoin-Markt ist eingebrochen, als Bitcoin ein neues Allzeithoch erreichte und sich der Marke von 50.000 US-Dollar näherte.
Bitcoin nähert sich 50.000 US-Dollar: Warum sind die Altcoins eingebrochen?
Joseph Young
2021-02-15T14:05:00+01:00
5813

Auf Twitter folgen