BNB-Token-Burn von Binance wird auch auf zukünftige Produkte ausgedehnt

Die Kryptobörse Binance wird alle zukünftigen Geschäfte und Produkte in den Geltungsbereich des vierteljährlich stattfindenden Token-Burns ihrer Binance Coin (BNB) aufnehmen.

Auf Wunsch der Community

Laut einem Blogbeitrag vom 12. September hat Binance auf Basis des Feedbacks seiner Community beschlossen, alle seine Produkte in den vierteljährlich stattfindenden BNB-Burn aufzunehmen.

Das neue Vorgehen bei den BNB-Burns wird auch Token von Binance Futures, der Krypto-Futures-Plattform der Börse, beinhalten, die am 2. September in den Beta-Modus übergegangen war. Wie Binance heute bekannt gab, werden die Binance Futures am 13. September offiziell live gehen.

Warum Token-Burns?

Token-Burns sind eine zu deflationären Zwecken praktizierte, dauerhafte Entfernung bestehender Token aus dem Umlauf durch die Urheber derselben.

Wie bereits berichtet, zerstören Token-Burns diese nicht wirklich, sondern machen diese für die Zukunft unbrauchbar, indem die Entwickler des Projekts die verfügbaren Münzen zurückkaufen oder aus dem Verkehr ziehen.

Jüngster Token-Burn von Binance

Der jüngste und bereits achte BNB-Token-Burn von Binance fand am 11. Juli statt, bei dem 808.888 dem Binance-Team zugeteilte BNB-Token (damals 23,7 Millionen Dollar) entfernt wurden.

Die Börse wies darauf hin, dass der Token-Burn Teil der Verpflichtung des Unternehmens war, insgesamt 100 Millionen BNB-Token zu entfernen, und dass die Versorgung des Teams 40% des gesamten Angebots ausmacht.

Wie von Cointelegraph berichtet, sank der Kurs von BNB am Tag des Burns um 5%.

Im Februar 2019 hatte Binance den Abschnitt seines Whitepapers aktualisiert, der sich mit vierteljährlichen BNB-Manipulationen befasst, und erweiterte den bestehenden früheren "Rückkaufplan" um den Abschnitt "The Burn".

Die Börse erklärte, sie werde die BNB-Token  auf Basis des bestehenden Handelsvolumens zerstören werde, bis sie 50% aller BNB vernichtet seien, anstatt wie zuvor angekündigt jedes Quartal BNB zurückzukaufen, dafür 20% der Gewinne zu verwenden und diese dann zu zerstören, bis die Börse 50% aller 100 Millionen BNB zurückgekauft haben werde.

Binance Coin ist zum jetzigen Zeitpunkt die achtgrößte Kryptowährung mit einem Marktanteil von rund 204 Millionen US-Dollar. BNB ist in den letzten 24 Stunden um 4,7% gesunken und verzeichnete auch einen Verlust von 6,3% in den letzten 7 Tagen, so wie Marktdaten von Coin360 zeigen.