Blockshow kündigt Blockshow Americas 2018 Konferenz vom 20 - 21 August in Las Vegas an

Blockshow, eine große internationale Blockchain-Veranstaltung geleitet von Cointelegraph, kündigte die neue Blockshow Americas 2018 Konferenz an, die vom 20. bis 21. August 2018 in Las Vegas stattfinden wird. Die Veranstaltung folgt auf die erfolgreiche  Blockshow Europe 2018 in Deutschland im Mai 2018.  Laut dem Blockshow-Team wird sich die bevorstehende Konferenz auf die entscheidenden Fragen konzentrieren, die die Blockchain-Community betreffen - Regierungsinitiativen, Einblicke von Zentralbanken und die Entwicklung von Gesetzen und Vorschriften.

BlockShow Americas wird in den Räumlichkeiten des Venetian und des Palazzo, der berühmten Hotels von Las Vegas, stattfinden, die die Atmosphäre des alten Venedigs nachempfunden sind. Laut dem Team von BlockShow ergänzt es perfekt das visuelle Konzept der Veranstaltung - der berühmte Karneval von Venedig.  Mehr als 80 internationale Referenten - von Fintech, Blockchain und Cryptowährung - werden auf der Veranstaltung erwartet. Die Liste der Redner umfasst Alex Mashinsky, Gründer des Celsius-Netzwerks, ein Serienunternehmer und Venture-Investor; Mike Butcher Redakteur bei TechCrunch - ausgezeichnet 2016 mit dem Most Excellent Order des British Empire (MBE); Dr. Nouriel Roubini, Mitbegründer und ehemaliger Vorsitzender von Roubini Global Economics, ehemaliger Ökonom für internationale Angelegenheiten beim Council of Economic Advisors des Weißen Hauses; David Schwartz, CTO bei Ripple; Johanna Maska, CEO des Global Situation Room und ehemaliger Direktor des Pressevorstands des Weißen Hauses (für Präsident Barack Obama); und andere bekannte Persönlichkeiten.

Ausstellung für Innovationen

Die Blockshow Americas 2018 soll eine Plattform für Unternehmen im Blockchain- und verwandten Bereich sein, um ihre neuesten und besten Produkte, Releases und Projekte zu präsentieren. Die Unternehmen werden ihre wichtigen Entwicklungen in verschiedenen Sektoren wie Wahlen, E-Commerce und Lieferketten vorstellen.

Einer der Höhepunkte für die Teilnehmer wird der Blockshow-Oscar sein, ein Startup-Wettbewerb für junge und innovative Blockchain-Unternehmen. In den vorherigen Ausgaben des Wettbewerbs erhielten sechs Unternehmen insgesamt fast 76.000 Euro. Ein früherer Blockshow-Oscar-Gewinner hat Berichten zufolge eine volle Obergrenze von 25,5 Millionen Euro erreicht, und die bisherigen Teilnehmer insgesamt haben mehr als 430 Millionen Euro eingenommen.

Die Blockchain-Welt zusammenbringen

Die vorangegangenen Blockshow-Konferenzen waren der Ort für mehr als 7.000 private Treffen und über 170 Aussteller, mit mehr als 1000 Startups präsentiert. Es gab über 1000 Medienveröffentlichungen über Blockshow. Die Journalistin für Forbes Rachel Wolfson berichtete, wie die Konferenz Menschen zusammenbringen konnte:

"Ich bin wirklich beeindruckt von der europäischen Kryptokonferenzszene. Diese Konferenz brachte viele Menschen zusammen. Von San Francisco kommend ist es wirklich erfrischend zu sehen. Es ist aufregend."

Bobby Lee, Mitbegründer von BTCC und Vorstandsmitglied der Bitcoin Foundation, erzählte Cointelegraph von seinen früheren Erfahrungen bei Blockshow,

"Ich habe Blockshow Europe sehr genossen. Es war großartig, von den Teilnehmern viel Begeisterung zu sehen und die Organisatoren haben einen wunderbaren Job gemacht. Es war sehr professionell gemacht und alles war im Zeitplan. ch denke, Konferenzen sind wichtig, um das Wort zu verbreiten, Menschen zu bilden und ihnen zu helfen, etwas über Kryptowährung und Blockchain zu lernen. So kommen wir zur nächsten Milliarde Menschen."

Mehr als 100 Organisationen und Unternehmen - wie zum Beispiel Achain, Changelly, iExec und Iconiq Lab - unterstützten das Blockshow-Event in Europa. BuzzFeed zitierte Addy Creeze, CEO von Blockshow:

"Unter den Konferenzen ist Blockshow wie der Cirque du Soleil des Zirkus - wir heben uns von den Mitbewerbern ab. Wir sind nicht Ihre typische Konferenz: Wir entfernen normale, offizielle Dinge und konzentrieren uns auf eine lockere Atmosphäre, in der sich die Gemeinschaft wie zu Hause fühlt und wo Menschen sich vernetzen und Verträge schließen können. Wir ignorieren das Wort "offiziell" und ersetzen es gerne durch "informell". Wir sind eine Show für Vertreter von Blockchain-Unternehmen, die ihre Zeit effizient verbringen."

Die Registrierung für Blockshow Americas 2018 ist bereits auf der Website geöffnet. Es gibt ein  spezielles Angebot, das es ermöglicht, beim Ticketkauf zu sparen.