Krypto-Analysefirma will Krypto-Stimmungs-Feed anbieten

Das Krypto-Analyseunternehmen Coin Metrics hat sich mit Social Market Analytics (SMA) zusammengetan, um an einem Feed zu arbeiten, der die Echtzeit-Stimmung gegenüber Kryptowährungen widerspiegelt. Dieser Wert wird anhand von Social-Media-Daten ermittelt, wie aus einer Pressemitteilung vom 17. Juni hervorgeht.

Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft sollen Daten gesammelt und analysiert werden, die von der Krypto-Community auf sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden. Damit wollen die Partner ein neues Tool bieten, das Krypto-Händlern dabei hilft, die Stimmung auf sozialen Netzwerken zu verfolgen, um ihre Portfolio-Strategien aufzubauen.

Das neue Produkt wird die Stimmungsdaten zunächst ausschließlich vom Social-Media-Riesen Twitter beziehen, so der CEO von Coin Metrics Tim Rice gegenüber Cointelegraph. Er fügte hinzu, dass die Unternehmen derzeit keine Facebook-Integration planen würden.

Insbesondere soll Coin Metrics das Produkt in die Marktdatenplattform namens SMA Cryptocurrency Sentiment Feed integrieren. Dieser stellt berechnete Metriken von Daten auf Twitter bereit, wie aus einem Bericht der Krypto-Medienplattform The Block hervorgeht. Im Bericht sagte Rice, dass die Berechnungsalgorithmen relevante Tweets berücksichtigen und "19 verschiedene, aggregierte Stimmungsmetriken zu in Schnappschüsse von einer Minute" berechnen würden.

Social Market Analytics bietet traditionellen Kapitalmarktteilnehmern an verschiedenen Märkten, wie etwa Aktien, Forex, börsengehandelte Fonds (ETFs), Futures und anderen, Prognosedatenanalysen auf Basis der Stimmung auf sozialen Netzwerken. Seit der Gründung im Jahr 2012 ist SMA ein Twitter Finance Partner, wie der CEO des Unternehmens Joe Gits in einer E-Mail an Cointelegraph erklärte.

Coin Metrics wird hingegen von der großen amerikanischen Investment-Verwaltungsgesellschaft Fidelity unterstützt. Fidelity hat im Februar 2019 an einer Finanzierungsrunde im Umfang von 1,7 Mio. Euro teilgenommen.

Heute hat der Social-Media-Riese Facebook das Whitepaper für sein lang erwartetes Kryptowährungs- und Blockchain-Finanzprojekt veröffentlicht. Das Projekt dreht sich um einen Stablecoin namens Libra.