Tether gibt über 146 Mio. neue Ethereum-Blockchain-Token aus

Tether hat eine neue Runde seiner Token-Ausgabe gestartet. Diesen Monat hat das Unternehmen 86 Mio. Euro-gebundene EURT und 60,1 Mio. US-Dollar-gebundene USDT ihrer Ausgabe hinzugefügt. Das geht aus einem Bericht von Finance Magnates vom 15. Februar hervor.

Beide Token werden auf Ethereum ausgegeben. Dabei zeigen zwei Wallets die laufenden Aktivitäten, während Tether nach den Schwankungen weiterhin gemischten Presse-Meinungen gegenübersteht.

Finance Magnates zitierte eine vorhergehende Ankündigung der Bitfinex-Schwesterbörse Ethfinex vom vergangenen September. Demnach seien die neuen Token Teil einer neuen Zusammenarbeit, die Tether zu Ethereum bringe.

"Nach dem großen Erfolg ihres Bitcoin-basierten USDTether, der über das Omni-Layer-Protokoll herausgegeben wurde, hat Tether jetzt mit Ethfinex an der Entwicklung des ersten Ethereum-basierten Tether zusammengearbeitet. Dieser ist mit dem ERC20-Standard kompatibel", heißt es in der Ankündigung.

"Der ERC20-Tether ermöglicht den Austausch von in Token übersetzten US-Dollar im Ethereum-Netzwerk. Das ermöglicht die Interoperabilität mit Ethereum-basierten Protokollen und DApps, während die Benutzer Transaktionen mit Fiat-Währungen über das Ethereum-Netzwerk tätigen können."

Die Einzahlungen und Auszahlungen der Token begannen am 22. Januar, aber hinsichtlich des Umfangs der Ausgabe wurden nur wenige Details bekannt.

Tether und Bitfinex verunsicherten die Märkte vor einigen Wochen, als in den Mainstream-Medien erneut über eine Vorladung, die im Dezember an beide Unternehmen geschickt wurde, berichtet wurde.

  • Folgen Sie uns auf: