China Nachrichten

China gilt als einer der wichtigsten Akteure im Kryptowährungsmarkt. Die Entscheidungen der chinesischen Regierung betreffen die gesamte Branche, aber Kryptowährungen und Bitcoin befinden sich in einer prekären Regulierungslage. Die chinesischen Kryptowährungsgesetze sind ziemlich streng. Finanzinstituten ist es verboten, Bitcoin für den Handel zu verwenden, und auch ICOs sind in China verboten. Chinesischen Bitcoin-Börsen wurde nahegelegt, den Betrieb auf dem Inlandsmarkt einzustellen, bis Lizenzen für sie eingeführt werden. Im Januar 2018 schlug die Volksbank von China, die oberste Finanzbehörde, vor, dass das Bitcoin-Mining durch den Einfluss der lokalen Behörden schrittweise eingestellt werden sollte. Chinesische Medien präsentieren Kryptowährungen als Instrument für Kriminelle und Geldwäsche, was einen negativen Informationshintergrund schafft, der bereits andeuten könnte, was das für die Zukunft des chinesischen Bitcoin-Verbots bedeutet.

Nachricht
Die beiden Zahlungsdienste nehmen 98 % des Marktes ein, weshalb sich die Zentralbank mit ihrer Digitalwährung um die Finanzstabilität bemühen will.
Chinesische Zentralbank: Digitaler Yuan soll Backup für AliPay und WeChat Pay sein
Helen Partz
2021-03-28T18:18:00+02:00
3490
Nachricht
Die beiden größten Volkswirtschaften Asiens machen weitere Schritte zur Umsetzung ihrer jeweiligen CBCDs.
China und Japan treiben Zentralbank-Digitalwährungen voran
Samuel Haig
2021-03-27T16:24:00+01:00
1488
Nachricht
Ausgerechnet der US-Dollar könnte Bitcoin von der Randerscheinung zur Hauptattraktion gemacht haben.
Soros Fund: „Bitcoin ist keine Randerscheinung mehr“
Greg Thomson
2021-03-26T23:59:14+01:00
4568
Nachricht
Die chinesische Zentralbank will anonyme digitale Yuan-Transaktionen mit kleinen Beträgen anbieten, um die Anonymität in "vernünftigem" Maße zu schützen.
Chinesische Zentralbank: Digitaler Yuan wird besten Datenschutz bieten
Helen Partz
2021-03-23T15:01:00+01:00
1426
Nachricht
Der chinesische Großkonzern hat nun insgesamt 90 Mio. US-Dollar in die beiden Krypto-Marktführer investiert.
Chinas MicroStrategy? – Meitu investiert weitere 50 Mio. US-Dollar in BTC und ETH
Brian Quarmby
2021-03-18T21:51:00+01:00
4421
Nachricht
Die Ant Group hat weltweit immer noch die meisten Blockchain-Patente. Die Patente von IBM hingegen werden am häufigsten erwähnt.
Chinesische Holding Ping An: Mehr Blockchain-Patente als Tencent
Helen Partz
2021-03-15T17:28:00+01:00
1917
Nachricht
Von GizChina hieß es, dass ein Software-Entwickler die CPU und Grafikkarte der Playstation 5 zum Krypto-Mining verwendet habe.
Krypto-Mythos: Ether-Mining mit PlayStation 5 noch nicht möglich
Turner Wright
2021-03-02T15:11:00+01:00
2424
Nachricht
Concordium und Geely wollen zusammen Blockchain-Lösungen für Firmenkunden auf dem chinesischen Markt entwickeln.
Schweizer Blockchain-Firma geht Joint Venture mit chinesischem Großkonzern ein
Marie Huillet
2021-02-20T18:15:00+01:00
8906

Auf Twitter folgen