Gebühren Nachrichten

Kryptowährungsgebühren können als Geld (in der Regel in Form einer virtuellen Währung) definiert werden, das zusätzlich zu einer Transaktion bezahlt wird. Die gebräuchlichste Art, eine Gebühr zu erheben, ist die Erhebung einer Provision, d.h. eines Prozentsatzes vom Betrag des überwiesenen Geldes. Im Moment können viele Transaktionen ohne Kryptowährungsgebühren durchgeführt werden, es sei denn, die Transaktion umfasst eine große Datenmenge. Da die Miner als Transaktionsabwickler fungieren, erhalten sie auch Provisionen, da jeder neue Block der Blockchain aus ihren Operationen und z.B. einer Gebühr von Bitcoin besteht. Es ist optional, eine Provision zu verlangen, aber jeder Benutzer, der einen Block gefunden hat, kann nach eigenem Ermessen Gebühren erheben. In Zukunft, wenn die Belohnungen für die Schaffung eines neuen Blocks reduziert werden, werden die Miner den größten Teil ihres Gewinns direkt mittels der Gebühren machen.

Nachricht
Der Layer-Two-TVL hat sich in den letzten Monaten mehr als verdoppelt und mit 5,64 Milliarden US-Dollar ein neues Allzeithoch erreicht.
Ethereum: Layer-Two-TVL erreicht Allzeithoch
Inigo Vaca
2021-11-22T14:33:02+01:00
793
Nachricht
Täglich werden derzeit ETH im Wert von über 65 Millionen US-Dollar vom Ethereum-Netzwerk verbrannt.
Ethereum: Erstmals sieben Tage in Folge deflationär
Martin Young
2021-11-02T17:20:00+01:00
2042
Nachricht
Der dezentralisierte Stablecoin ist als erster auf mehreren Blockchains nutzbar.
DeFi-Stablecoin Magic Internet Money knackt Marktkapitalisierung von 1 Mrd. US-Dollar
Brian Quarmby
2021-10-11T01:32:00+02:00
1931
Märkte News
Anreizprogramme im Umfang von mehreren Millionen US-Dollar und einfachere Cross-Chain-Transaktionen steigern den Wert von Layer-One- und Layer-Two-Token.
Ethereum-Alternativen und Layer-One-Lösungen: Starkes Wachstum im September
Jordan Finneseth
2021-09-27T20:13:12+02:00
1698
Nachricht
1inch erklärte, dass die Gebühren und Bestätigungszeiten mit dem Start auf dem Optimistic Ethereum-Netzwerk reduziert würden.
1inch: Einsatz auf Layer-2-Lösung von Optimism
Mariano Maisterrena
2021-08-18T13:28:34+02:00
733
Nachricht
Durch eine Neuaufstellung der Transaktionsgebühren könnte das vorhandene Angebot an ETH stetig sinken und der Kurs womöglich nach oben gehen.
Lang ersehnt – London-Hardfork geht auf Ethereum an den Start
Osato Avan-Nomayo
2021-08-05T18:57:00+02:00
3642
Nachricht
Ethereum wird damit allerdings nicht über Nacht zu einem deflationären Vermögenswert.
Ethereum: London-Hard Fork tritt am Donnerstag in Kraft
Benjamin Pirus
2021-08-04T19:52:11+02:00
8882
Nachricht
Die Bitcoin-Mining-Schwierigkeit ist am Sonntag erneut zurückgegangen. Die Schwierigkeit hat sich dabei seit Mai fast halbiert.
Bitcoin-Mining-Schwierigkeit fällt zum vierten Mal in Folge
Helen Partz
2021-07-19T20:44:59+02:00
2563

Auf Twitter folgen