Ripple Nachrichten

Ripple ist ein Echtzeit-Brutto-Abwicklungssystem, das auch Fiat-Währungs-, Kryptowährungs- sowie Warenbörsen und -überweisungen unterstützt. Die native Kryptowährung der Plattform ist der Ripple oder kurz: XRP. Ripple wurde von der Firma Ripple hergestellt, kann aber aufgrund seines gemeinsamen Ledger ohne diese funktionieren. Ripple, der von Unternehmen wie UniCredit, UBS und Santander genutzt wird, wird zunehmend von Banken und Zahlungsnetzwerken als Technologie für Abwicklungsinfrastrukturen eingesetzt. Grund dafür sind die Zahlungsgeschwindigkeit im Netzwerk, die Stabilität der Technologie und die Funktion des Coins als Überbrückungswährung. Zu Beginn wurden 100 Milliarden XRP von Ripple geschaffen. Das ist laut den Regeln des Protokolls die Obergrenze für die Währung. Von den 100 Milliarden, die geschaffen wurden, behielten die Schöpfer 20 Milliarden XRP während die restlichen 80 Prozen an Ripple Labs zum Verkauf übergeben wurden.

Nachricht
Das österreichische Startup Salamantex und A1 Payment wollen ab Sommer in mehr als 2.500 Geschäften das Bezahlen mit Kryptowährungen ermöglichen.
Österreich: Bezahlen mit Kryptowährungen in zahlreichen Geschäften möglich
Veronika Rinecker
2020-07-06T17:15:00+02:00
2850
Nachricht
Ein Krypto-Analyst erklärt, weshalb XRP in Japan die Marktführung verloren hat und ob diese zurückgewonnen werden kann.
XRP verliert Marktführung in Japan – Ist eine Rückkehr an die Spitze möglich?
Hisashi Oki
2020-06-21T16:42:13+02:00
2019
Nachricht
Der ODL-Index des XRP/AUD-Paares hat ein neues Allzewithoch erreicht, obwohl der XRP-Kurs relativ gleich geblieben ist.
Ripple-ODL-Netzwerk: Allzeithoch bei XRP/AUD-Paar auf BTC-Börsen
Turner Wright
2020-06-02T12:53:37+02:00
1367
Nachricht
Laut neuen Daten der Krypto-Marktforscher von Messari hat XRP inzwischen eine Inflationsrate von 20 % erreicht und liegt dami fünf Mal höher als Bitcoin.
Messari: Inflationsrate von XRP ist fünf Mal höher als bei Bitcoin
Joshua Mapperson
2020-05-29T13:50:11+02:00
1314
Nachricht
Brad Garlinghouse, der CEO von Ripple, hat die US-Behörden über Twitter dazu aufgefordert, sich Kryptowährungen anzunehmen, um eine finanziellen Dominanz seiten...
Ripple-CEO: US-Behörden müssen Krypto akzeptieren
Jack Martin
2020-05-27T15:57:00+02:00
2578
Nachricht
Bitcoin besitzt 140 mal mehr täglich aktive Adressen als XRP, aber weniger Adressen mit positivem Saldo als ETH.
Bitcoin besitzt 140 mal mehr täglich aktive Adressen als XRP
Joshua Mapperson
2020-05-21T09:57:35+02:00
1287
Nachricht
Das US-amerikanische Amt für finanziellen Verbraucherschutz lobt XRPs grenzüberschreitenden Zahlungen.
US-amerikanisches Amt für finanziellen Verbraucherschutz kennt XRPs Potential für Überweisungen an
Stephen O'Neal
2020-05-18T15:13:00+02:00
1435
Nachricht
Die Zahl der Ethereum-Longs auf BItfinex ist seit dem Rekordhoch Ende Februar um 170% gestiegen.
Krypto-Händler sehnen sich nach ETH
Samuel Haig
2020-05-18T12:27:52+02:00
1527

Auf Twitter folgen