Sicherheit Nachrichten

Eine der häufigsten Fragen betrifft die Sicherheit von Kryptowährungen und ob sie sicherer sind als normales Geld. Kryptowährungssicherheit verspricht oft, ziemlich stark zu sein, aber die Nachrichten zu Kryptowährungssicherheit deuten eher auf genau das Gegenteil hin. Diebstähle werden auf viele verschiedene Arten ausgeführt. Alle großen Diebstähle fanden im Zusammenhang mit Hackangriffen auf Kryptowährungsbörsen statt, darunter auch berühmte Fälle wie Mt. Gox, wo 297 Millionen Euro in Bitcoin gestohlen wurden, sowie der Coincheck-Hack, bei dem 340 Millionen Euro in NEM-Token gestohlen wurden. Kryptowährungssicherheit ist auch innerhalb seiner eigenen Blockchain verwundbar. Das beste Beispiel dafür ist das Dao-Ereignis, bei dem 42 Millionen Euro in ETH gestohlen wurden. Diebstähle können auch auf traditionellere Art und Weise vorkommen, z.B. durch den Zugriff auf den privaten Wallet-Schlüssel eines Benutzers, durch physische Nötigung des Nutzers, Geld an ein Konto zu senden, oder durch die Verwendung verschiedener Betrugssysteme, durch die der Nutzer sein Geld verliert.
Nachricht
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat mehr als 300 Blockchain-Anwendungen analysieren lassen.
BSI-Studie zur IT-Sicherheit: Blockchain ist kein Allheilmittel
Veronika Rinecker
2020-05-29T18:02:00+02:00
1262
Nachricht
Samsung stellt einen neuen Chip vor, der zur Absicherung von Krypto-Transaktionen in die mobilen Geräte des Herstellers eingebaut werden soll.
Samsung stellt neuen Chip für Krypto-Transaktionen auf Smartphones vor
Stephen O'Neal
2020-05-26T16:34:22+02:00
1022
Nachricht
Ein Doktorand veröffentlichte das Ergebnis einer Umfrage zur Bitcoin-Sicherheit am 30. April auf Reddit.
Umfrage: Bitcoin-Besitzer nutzen Hardware-Wallets und Papier für Schlüssel
Turner Wright
2020-05-04T14:09:00+02:00
942
Nachricht
Das deutsche Unternehmen Black Manta Capital Partners hat für Berliner Immobilien im Wert von mehr als 12 Mio. US-Dollar ein Wertpapier-Token-Offering lanciert.
Berliner Immobilien: 12 Mio. US-Dollar für Privatanleger tokenisiert
Adrian Zmudzinski
2020-04-15T13:50:10+02:00
1331
Nachricht
Ein Gerichtsurteil im Prozess gegen Ripple eröffnet einen neuen Rechtsweg für Klagen gegen Krypto-Unternehmen.
Gerichtsurteil gegen Ripple und XRP öffnet neuen Rechtsweg für Krypto-Anleger
Samuel Haig
2020-03-14T16:55:00+01:00
5256
Nachricht
Das IOTA-Netzwerk wurde fast einen Monat lang vom Netz genommen, nachdem aus den Trinity Wallets der Plattform knapp 2 Mio. US-Dollar gestohlen wurden.
IOTA-Netzwerk nach Hackangriff auf Trinity Wallet wieder online
Turner Wright
2020-03-11T15:33:13+01:00
1296
Nachricht
Cointelegraph hat mit dem IOTA-Gründer David Sønstebø über seine Entscheidung zur Erstattung von 1,97 Millionen US-Dollar in MIOTA an die Opfer des vor kurzem e...
Exklusiv: IOTA-Gründer bestätigt Entschädigung von Hack-Opfern im Umfang von 1,97 Millionen US-Dollar
Samuel Haig
2020-03-08T12:17:00+01:00
2254
Nachricht
Adam Todd, der CEO von Digitex Futures Exchange, gab bekannt, dass die Börse im April 2020 alle KYC-Maßnahmen einstellen werde, nachdem es einen Daten-Leak gab.
Schutz von Benutzerdaten: Kryptobörse Digitex stellt KYC-Maßnahmen ein
Helen Partz
2020-03-04T22:41:52+01:00
932

Auf Twitter folgen