IOTA und andere Kryptowährungen

IOTA und andere Kryptowährungen

Bitcoin wurde 2009 zur weltweit ersten Kryptowährung. Seitdem sind zehn Jahre vergangen und es sind zahlreiche neue Kryptowährungen auf den Markt gekommen, von denen einige auch nicht auf der Blockchain-Technologie basieren. Im Jahr 2015 wurde auch das IOTA-Projekt lanciert, das sich deutlich von Bitcoin unterschied.

Was ist der Unterschied zwischen IOTA und anderen Kryptowährungen?
 

 

IOTA

Bitcoin

EOS

Ethereum

Cardano

Tron

Nano

Ripple

Ziel

Kryptowährung für Internet der Dinge

Weltweites Zahlungssystem

Das dezentralisierte Projekt zur Erstellung von dApps

Plattform zur Entwicklung von dezentralen Kryptowährungen und Projekten

Das Zuhause der Ada-Kryptowährung, die zum Senden und Empfangen von digitalem Geld verwendet werden kann

Aufbau eines kostenlosen globalen Unterhaltungssystems für digitale Inhalte mit Distributed-Ledger-Technologie

Ideal für Peer-to-Peer-Transaktionen

Entwicklung eines globalen Abwicklungsnetzes, das effizientere Transaktionen zwischen den Finanzinstituten der Welt gewährleistet

Veröffentlichungsjahr
 

2016

2009

2018

2015

2015

2018

2015

2012

Gründer

David Sonstebo, Sergey Ivancheglo, Dominik Schiener,

Serguei Popov

Satoshi Nakamoto

Dan Larimer

Vitalik Buterin, Gavin Wood, Jeffrey Wilcke

Charles Hoskinson

Justin Sun

Colin LeMahieu

Chris Larsen,
Jed McCaleb

Konsensus

Directed Acyclic Graph (DAG) - Tangle

Proof-of-Work

Delegated PoS

Proof-of-Work

Proof-of-Stake

(Ouroboros)

Delegated PoS

Proof-of-Work

Proof-of-Correctness

Besonderheiten

Geeignet für Mikro- und Nano-Zahlungen

1. Kryptowährung der Welt

Smart Contrac Plattform für dezentrale Anwendungen und dezentrale autonome Unternehmen mit einer Blockzeit von 500 ms

Smart Contracts

Cardano Computation Layer (CCL)

Dezentralisiertes Internetprojekt

Sofortige Transaktionen, keine Gebühren, unendlich skalierbar

Ripple verbindet Banken, Zahlungsanbieter und den Austausch digitaler Assets