Binance veröffentlicht Demo einer dezentralisierten Börse

Der CEO der Cryptocurrency-Handelsplattform Binance Changpeng Zhao gab heute, 9. August, in einem Tweet eine Demo des dezentralen Börse der Plattform bekannt.

In einem sechsminütigen Video, das an den Tweet angehängt war, präsentierte Zhao eine "Casual, Early, Pre-Offer" Demo der dezentralen Börse. Der CEO sagte, dass es vorerst nicht "zu viel zu erwarten gibt" und fügte hinzu, dass es derzeit keine grafische Benutzeroberfläche hat:

"Eine erste (grobe, Pre-Alpha) Demo der Dezentralisierten Börse (DEX), die die Ausgabe, Auflistung und den Handel von Wertmarken zeigt.  Alles cli basiert, noch keine GUI. Ein kleiner Schritt für #BinanceChain, ein großer Schritt für Binance. "

Zhao zeigte drei wesentliche Merkmale des geplanten Austauschs, nämlich die Erstellung, Auflistung und den Handel von Token. Da Zhao den Starttermin nicht bekannt gab, bleibt abzuwarten, wann der Austausch vermarktet wird und welche Volumina er verarbeiten kann.

Dezentralisierte Börsen werden als sicherer gelobt als ihre zentralisierten Gegenstücke, die anfälliger für Hacker sind. Dezentrale Plattformen sind so eingerichtet, dass Benutzer ihre Coins mit privaten Schlüsseln behalten können. Diese Lösung verhindert Berichten zufolge, dass Kryptowährungen in einem zentralen "Honigtopf" oder Angriffspunkt gesammelt werden.

Anfang des Monats kaufte Binance Trust Wallet, eine offene, anonyme und dezentralisierte Wallet, die Ethereum und über 20.000 verschiedene Ethereum-basierte Tokens unterstützt. Zhao sagte dann, dass die Firma beabsichtigt, Trust Wallet als eine Standard-Wallet an seiner dezentralen Börse aufzuführen.

Binance, die in diesem Frühjahr ihre Geschäftstätigkeit nach Malta verlegt hat, ist laut Coinmarketcap die Kryptobörse, die nach Handelsvolumen gerechnet Nummer eins ist. Im Juli unterstützte die Börse Pläne zur Schaffung einer Blockchain-basierten Bank mit Token-Besitz. Die zukünftige "Founders Bank" wird angeblich im Besitz von Digital-Token-Investoren sein und ihren Sitz in Malta haben, bekannt für ihr robustes und transparentes krypto-regulatorisches Klima.