Bitcoin stabilisiert sich, Kryptomärkte insgesamt mit wenig Bewegung

Dienstag, 22. Oktober: Am Nachmittag bleibt Bitcoin (BTC) weiterhin an seine momentane Preisspanne gebunden, nachdem ein Aufstieg über die 8.300 US-Dollar Marke zuletzt gescheitert ist.

Cryptocurrency market daily overview

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin zeigt wenig Bewegung

Wie die Daten von Coin360 zeigen, bewegt sich Bitcoin am Dienstag überwiegend seitwärts, wobei sich der Kurs in den vergangenen 24 Stunden zwischen 8.160 – 8.290 US-Dollar aufhält.

Zwei deutlichere Aufschwünge sind heute jeweils an der 8.300 US-Dollar Marke gescheitert, was sich mit den jüngsten Prognosen der Krypto-Experten deckt, die bei 8.500 US-Dollar einen starken Widerstand vermuten.

Bitcoin seven-day price chart

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Am Wochenende konnte die marktführende Kryptowährung aus einer Preisspanne bei 7.000 US-Dollar klettern, ist seitdem allerdings wieder ruhig geblieben.

Daran wird sich auch die nächsten Tage wohl wenig ändern, wie der Cointelegraph Krypto-Experte Michaël van der Poppe meint:

„Für mich sieht es momentan danach aus, dass der Kurs zwischen 8.300 US-Dollar und 8.170 US-Dollar feststeckt.“

Dahingehend ergänzt er:

„Wenn eine dieser beiden Marken geknackt wird, dann wird es höchstens um ein paar Hundert Dollar nach unten oder oben gehen. Sollte die 8.300 US-Dollar Marke geknackt werden, könnten wir dadurch auf 8.500 – 8.600 US-Dollar klettern, aber wenn wir die 8.170 US-Dollar Marke unterbieten, könnte sich der Kurs auf 8.000 US-Dollar abschwingen.“

Wie Cointelegraph berichtet, nimmt das Interesse institutioneller Investoren langsam zu, was zuletzt daran abgelesen werden konnte, dass sich die Anzahl an Bitcoin-Futures im Oktober mehr als verdoppelt hat. Dies könnte auch einer der Gründe dafür sein, dass die Preisvolatilität immer geringer wird.

Altcoins etwas lebendiger

Die Altcoins zeigen unterdessen mehr Bewegung. Obwohl es hier zwar auch keine großen Sprünge gibt, haben die restlichen Top-10 Kryptowährungen immerhin bis zu 2% gewonnen oder verloren.

Ether (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung, hat 1,5% verloren, wodurch sie auf 174 US-Dollar absinkt, während XRP ein Plus von 1,3% einfahren kann und damit auf knapp unter 0,30 US-Dollar klettert.

Ether seven-day price chart

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Die Gesamt-Marktkapitalisierung der Kryptomärkte beläuft sich bei Redaktionsschluss auf 224 Mrd. US-Dollar. Der Marktanteil von Bitcoin beträgt 66,5%.

alle live-updates zu den kryptomärkten hier