Blockchain-Startup Bitfury richtet KI-Einheit ein

Blockchain Startup BitFury hat eine Einheit für künstliche Intelligenz (KI) eingerichtet, wie Reuters am 13. August berichtete.

"Daten sind das neue Öl"

Der Bitfury-CEO und Mitbegründer Valery Vavilov sagte, dass das Unternehmen deshalb in den KI-Bereich einsteigt, weil Informationen aus großen Datenmengen analysiert und extrahiert werden müssen. Er erklärte, dass Daten das neue Öl seien. Außerdem hieß es:

"Wir haben so viele Daten gesammelt, aber nur 2 Prozent dieser Daten wurden analysiert. 98 Prozent liegen bei uns herum und warten darauf, analysiert zu werden."

Vavilov erklärte auch, dass die KI-Einheit des Unternehmens immer noch mögliche Anwendungen für künstliche Intelligenz erforscht. Dennoch versprach er auch, dass BitFury im nächsten Jahr mehr Informationen über die KI-fähigen Produkte darüber haben werde, die das Unternehmen entwickeln und seinen Kunden anbieten will.

KI eine potenzielle Gefahr für Krypto

Der ehemalige Vizepräsident und Geschäftsführer des Computerhardwareherstellers AAEON Technology Europe Fabrizio Del Maffeo übernimmt die Leitung der KI-Einheit des Unternehmens.

In der Zwischenzeit kommentierte der in Stockholm ansässige Softwareentwickler und Kryptowährungshändler Eric Wall auf Twitter, dass die Anwendung von KI bei der Blockchain-Datenanalyse eine Gefahr für die Fungibilität von Bitcoin (BTC) darstelle.

"Der AI/[Maschinelles Lernen] ML soll zweifellos beigebracht werden, Benutzer zu identifizieren und Coins zu kennzeichnen, die mit Techniken zur Verbesserung des Datenschutzes (PETs) verwendet wurden. Die Verwendung von PETs sollte schnell zum Standard für Wallets werden, wenn wir die Fungibilität von Bitcoin beibehalten wollen."

Laut Crunchbase hat BitFury bisher 170 Mio. US-Dollar an Kapital erhalten. Reuters behauptet, dass es eines von wenigen Blockchain-Unternehmen mit einer Bewertung von mindestens einer Milliarde US-Dollar sei.

Wie Cointelegraph in einem kürzlichen Artikel erklärte, weisen diese Technologien ein beeindruckendes Potenzial auf und werden auch bereits integriert.