Kryptomärkte gehen stark zurück: Ethereum verliert Wochenzuwachs

Die Kryptomärkte haben heute, 18. September, einen starken Rückgang verzeichnet. Bitcoin (BTC) ist dabei um 200 US-Dollar (170 Euro) gefallen und die Gesamtmarktkapitalisierung sank innerhalb weniger Stunden auf bis zu 192 Mrd. US-Dollar (163,98 Mrd. Euro). Bei Redaktionsschluss lagen 93 der Top-100-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung im roten Bereich. Die Verluste unter den Top-20-Coins beliefen sich laut CoinMarketCap auf über 10 Prozent.

Marktvisualisierung von Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin (BTC) ist über die letzten 24 Stunden um etwa 3,5 Prozent gesunken und hat es nicht geschafft, den Support von 6.500 US-Dollar (5.551 Euro) zu halten. Sein Kurs ist dabei innerhalb von 5 Stunden um fast 200 US-Dollar (170 Euro) zurückgegangen. Bei Redaktionsschluss liegt die große Kryptowährung bei 6.283 US-Dollar (5.366 Euro).

Bitcoin-Kurschart

Bitcoin Kurschart. Quelle: Cointelegraph Bitcoin-Kursindex

Ethereum (ETH) hat den größten Verlust unter den Top-10-Coins nach Marktkapitalisierung erlitten. Er ist über 24 Stunden um fast 11 Prozent gefallen und ist innerhalb einer Stunde unter die Marke von 200 US-Dollar (170 Euro) gekommen. Der Top-Altcoin liegt bei Redaktionsschluss bei 197 US-Dollar (168 Euro) und hat damit seinen Wochenzuwachs verloren, wodurch er nun über 7 Tage betrachtet ein Minus von 0,6 Prozent aufweist.

Ethereum-Kurschart

Ethereum-Kurschart. Quelle: Cointelegraph Ethereum-Kursindex

Die Gesamtmarktkapitalisierung fiel nun erneut unter der Marke von 200 Mrd. US-Dollar (170 Mrd. Euro). Aktuell liegt sie bei 192 Mrd. US-Dollar (163,98 Mrd. Euro), nachdem sie ein Intraday-Hoch von 204 Mrd. US-Dollar (174 Mrd. Euro) verzeichnen konnte.

Gesamtmarktkapitalisierungschart

Gesamtmarktkapitalisierungschart. Quelle: Coinmarketcap

Die Bitcoin-Dominanz als Prozentanteil an der Marktkapitalisierung ist bei Redaktionsschluss von 55,5 Prozent auf 56,4 Prozent gestiegen.

Prozentsatz der Gesamtmarktkapitalisierung (Dominanz)

Prozentsatz der Gesamtmarktkapitalisierung (Dominanz). Quelle: Coinmarketcap

Unter den Altcoins haben EOS und VeChain (VET) innerhalb von 24 Stunden einige der größten Verluste erlitten. Sie sind jeweils um 10,29 und 10,47 Prozent gesunken. EOS, der auf Platz 5 unter den größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung liegt, wird nun bei 4,88 US-Dollar (4,17 Euro) gehandelt, während VET, auf Platz 20, bei 0,0127 US-Dollar (0,0109 Euro) liegt.

Vor kurzem hieß es vom leitenden Polizeibeamte von Dubai, Generalleutnant Dhahi Khalfan Tamim, dass digitale Währungen "bald" Bargeld ersetzen würden. Er sei der Meinung, dass das einzige Hindernis für die allgemeine Akzeptanz der Branche die mangelnde öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Vorgehensweise bei der Prävention von Verbrechen seien.

Laut dem Leiter der Regulierungsbeziehungen für den asiatisch-pazifischen Raum und den Nahen Osten bei Ripple werden Krypto-Vermögenswerte und die Blockchain-Technologie von der globalen Politik nun auch ganzheitlicher betrachtet.