Großer saudischer Geldautomaten-Dienstleister arbeitet mit Blockchain-Identitätsplattform zusammen

Der saudi-arabische Geldautomaten-Anbieter Alhamrani Universal (AU) hat mit der Blockchain-Identitätsplattform ShoCard zusammengearbeitet, um einen biometrischen Geldautomaten auf Blockketten-Basis zu entwickeln. Dies geht aus einer am 27. Februar veröffentlichten Pressemitteilung hervor.

In der Zusammenarbeit werden AU und ShoCard einen neuen Typ eines Geldautomaten entwickeln, der Blockchain-Technologie und Biometrie als Teil eines Fünf-Faktor-Authentifizierungsprozesses kombiniert. Der Geldautomat soll Kunden die Möglichkeit geben, anstelle von persönlichen Identifikationsnummern eine Blockchain-basierte App und Gesichtserkennung zu verwenden, um Geld abzuheben.

Die Geldautomaten werden angeblich in der Lage sein, über Banken in der Region hinweg zu kommunizieren, während die Blockchain-Technologie die Identifizierung der Benutzer ohne Zugriff auf Bankdatenbanken ermöglicht. Armin Ebrahimi, Gründer und CEO von ShoCard, sagte, dass Blockchain "die Identität von Einzelpersonen schützt und gleichzeitig die Informationen bestätigt, die Banken benötigen, um zu bestätigen, dass die Abhebung legitim ist."

Alhamrani Universal wurde 1981 gegründet und ist angeblich der größte Geldautomatenanbieter im Nahen Osten mit einem Marktanteil von mehr als 50 Prozent in Saudi-Arabien.

Die Blockchain wurde weithin für Identitätsmanagementsysteme eingesetzt. Vor kurzem kündigte der globale Computer-Tech-Gigant Oracle die Erweiterung der Funktionen seiner kommerziellen Oracle Blockchain-Plattform an, darunter Identitätsmanagement- und Datenintegrationsfunktionen, z. B. die Integration der Blockchain-Transaktionshistorie in andere Datenressourcen.

Im November letzten Jahres veröffentlichte der amerikanische Softwarekonzern Microsoft ein Server-basiertes Azure-Entwicklungskit für Blockchains , das Funktionen wie Off-Chain-Identität und -Daten, Überwachung und Schnittstellen für die Anwendungsprogrammierung (API) in einem für die Entwicklung von Blockchain-basierten Apps geeigneten Format enthält.