Für 99.000 US-Dollar gehört diese seltene "physische" Bitcoin Ihnen

Eine physische Bitcoin (BTC) wird bei eBay für 99.000 US-Dollar (rund 87.000 Euro) verkauft, wie eine Inserat am 1. Juli zeigt.

Der Verkäufer behauptet, dass das „Sammlerstück“ ein Casascius-Messing-Token ist, das 2011 hergestellt wurde.

Gemäß der Anzeige ist die physische Coin mit einem BTC geladen, der nicht eingelöst wurde, und alle Siegel bleiben intakt.

Die Zahlung kann in Krypto oder in bar erfolgen, und der Verkäufer gibt an, dass er auch in Betracht ziehen wird, es gegen Immobilien einzutauschen. Das Inserat sagt hingegen ausdrücklich nein zu "Booten und Autos".

Der Verkäufer gibt an, dass er die Coin bereits 2012 erworben hat und sie seitdem in seinem Safe aufbewahrt hat. Außerdem fügt er hinzu: "Es gibt nur noch wenige hunderte Coins auf der GANZEN Welt."

Casascius-Bitcoins wurden Anfang der 2010er Jahre von einem Krypto-Enthusiasten als Sammlerstück angefertigt und enthalten eine echte Kryptowährung. Der Mann hinter dem Konzept hat im November 2013 aufgehört, sie zu verkaufen.

Der private Schlüssel für die Bitcoin befindet sich im inneren der physischen Münze auf einer Karte, die durch ein manipulationssicheres Hologramm geschützt ist.

Laut einer Website, die sich der Verfolgung von Casascius-Münzen widmet, wurden 15.586 Coins hergestellt, von denen 4.651 bis heute geöffnet wurden.

Skurile Angebote im Zusammenhang mit Krypto tauchen häufiger auf eBay auf. Bereits im März versuchte der Eigentümer eines Startups, dessen Initial Coin Offering nie durchgeführt wurde, das Projekt auf der E-Commerce-Plattform für rund 60.000 US-Dollar (ca. 50.000 Euro) zu verkaufen.