Vitalik Buterin spendet 1,92 Millionen Euro in Ether für Anti-Aging Forschung

Laut einer Pressemitteilung am 1. Februar, hat die SENS Research Foundation, eine Stiftung, die sich mit der Erforschung von Behandlungsmöglichkeiten altersbedingter Krankheiten beschäftigt, eine Spende in Höhe von 1,92 Millionen Euro in Ether erhalten. Laut Angaben auf ihrer Seite ist der Spender niemand anderes als Ethereum Mitbegründer Vitalik Buterin.

Die Stiftung wurde 2009 von Aubrey de Grey, einer Gerontologin, die sich mit Verjüngungsmaßnahmen beschäftigt, mitbegründet. Sie hoffte, Menschen ein längeres Leben zu ermöglichen.

Buterin, der in der Pressemitteilung als "Fan von Aubreys Arbeit seit er zum ersten Mal Ending Aging [de Greys Buch] gelesen hatte", sagte außerdem:

"Ich bin froh mit der Möglichkeit gesegnet worden zu sein, SENSs Bemühungen persönlich unterstützen zu können. Der Fokus ein Heilmittel für die Krankheit des Alterns zu finden, überschneidet sich sehr mit meinem Ziel das Leben von Millionen von Menschen positiv zu verändern."

Die SENS-Stiftung erhielt zuvor zwei große Spenden im Gesamtwert von 1,6 Millionen Euro in Bitcoin (BTC). Der Spender war die anonyme Bitcoin-Only Stiftung Pineapple Fund, die zuerst 800.000 Euro im Dezember 2017 und dann am 2. Februar weitere 800.000 Euro in Bitcoins spendete.

  • Folgen Sie uns auf: