Spenden Nachrichten

Aktuelle Nachrichten zu Spenden | Cointelegraph

Kryptowährungsspenden erfreuen sich im Laufe der Zeit immer größerer Beliebtheit. Da sich die meisten Kryptowährungen immer noch in der so genannten rechtlichen "Grauzone" befinden und weder den Behörden erklärt noch einer Besteuerung unterliegen müssen, ist ihre Verwendung für Medienschaffende, Verlage und verschiedene digitale Communities sehr geeignet. Es gab eine Menge faszinierender Nachrichten zu Kryptowährungsspenden, wie z.B. die Reise von Dennis Rodman nach Nordkorea, um Frieden für Guam zu schaffen, was bewiesen hat, dass es auch während des politischen Konflikts zwischen den USA und Nordkorea sicher ist. Die Dogecoin-Gemeinde ist auch für ihre Spenden bekannt. Zum Beispiel waren sie in einige interessante Wohltätigkeitsfälle involviert, wie z.B. die Sammlung von umgerechnet 42.000 Euro für das jamaikanische Bob-Team, damit sie zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi gehen konnten, und umgerechnet 25.000 Euro für den Bau eines Brunnens im Tana-Flussbecken in Kenia.