Blockchain Future Festival in Stuttgart: Blockchain trifft Industrie

In Stuttgart findet am 21. Februar mit dem Blockchain Future Festival eine auf Industrieanwendungen fokussierte Fachkonferenz statt.

Als Teil der ersten Blockchain Stuttgart Week vom 13. bis 21. Februar 2019 bietet das Blockchain Future Festival mit über 40 Speakern, Keynotes, Panel-Diskussionen und zahlreichen Ausstellern die Möglichkeit, sich gezielt über Blockchain-Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Industriebereichen zu informieren.

Beleuchtet werden unter anderem die Sektoren Maschinen-/Anlagenbau, Automobil-/Zulieferindustrie,  Verarbeitendes Gewerbe, Energie,  Speditionen, Verkehrsunternehmen, Mobilität, Handel, Banken, Versicherungen, IT, Beratung und Recht.

Anhand realer Beispiele wird gezeigt, welche innovativen Projekte bereits durch die Blockchain-Technologie entstanden sind und wie diese auch für andere Unternehmen nutzbar gemacht werden können. Durch den persönlichen Austausch mit Praktikern und Branchenexperten können die Teilnehmer leicht herausfinden, ob und wie das Thema Blockchain auch in ihrem Unternehmen relevant ist.

Ein detaillierter Ablaufplan und die Speakerliste des Blockchain Future Festivals sind auf der Event-Webseite einsehbar. Auch die Tickets sind dort online erhältlich. Studenten bietet der Veranstalter einen um mehr als 50 Prozent ermäßigten Eintritt.