BitPay Nachrichten

BitPay ist nicht nur eine virtuelle Wallet. Das ist eine ganze Plattform für die Übermittlung von Bitcoin in beliebige andere Fiatwährungen. Das Unternehmen wurde 2011 in Atlanta, Georgia gegründet. Derzeit hat die Plattform eine führende Position bei der Abwicklung aller Zahlungen mit Bitcoin und einen Kundenstamm von über 20000 Unternehmen in 164 Ländern. Das Programm ist, kurz gesagt, die Registrierung eines Händlerkontos, die Auswahl eines Tarifplans, die Zuteilung eines individuellen Codes und die Verwendung von diesem, wo immer Sie es benötigen (normalerweise auf einer Handelswebsite). Das System konvertiert alle Währungen in Bitcoin oder anderes digitales Geld und umgekehrt, so dass Geld in der benötigten Währung bezahlt und empfangen werden kann. Das ist eine sehr bequeme Art, um es zu vermeiden, mit virtuellem Geld zu arbeiten, falls man das nicht möchte. Natürlich fallen dabei Gebühren an, aber deren Höhe hängt vom gewählten Plan ab. Insgesamt gibt es vier Tarifpläne, deren Kosten zwischen 0 und 3000 Dollar (0 und 2.546 Euro) liegen.

Nachricht
Nach langer Planung können die Kinobesucher bei AMC Theatres nun mit Bitcoin, Ether, Bitcoin Cash und Litecoin zahlen.
Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein
Helen Partz
2021-11-13T18:58:32+01:00
1021
Nachricht
Litecoin etabliert sich mit neuen Partnerschaften zunehmend in der traditionellen Zahlungsbranche.
Nach Ankündigungen: Litecoin-Transaktionen fast wieder auf Rekordhoch
Zhiyuan Sun
2021-10-28T13:47:00+02:00
3799
Nachricht
Der große Onlinehändler bietet neben Bitcoin, Ether und Dogecoin ab sofort auch eine Reihe anderer Kryptowährungen als Zahlungsmittel an.
Shop.com bindet Kryptowährungen über BitPay als Zahlungsweg ein
Erhan Kahraman
2021-09-03T15:04:00+02:00
609
Nachricht
GoldConnect kann über seine Plattform LatamConnect Krypto-Transaktionen in Bitcoin, Ether und anderen digitalen Vermögenswerten verarbeiten.
Lateinamerikanische Telekommuntionsfirma akzeptiert Krypto-Zahlungen über BitPay
Sam Bourgi
2021-06-16T15:53:16+02:00
710
Nachricht
Der Elektronikhändler Newegg hat bereits im Jahr 2014 schon Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert. Nun kann man auch mit Dogecoin bezahlen.
Elektronikhändler Newegg akzeptiert nun Dogecoin als Zahlungsmittel
Helen Partz
2021-04-20T19:02:00+02:00
8447
Nachricht
Die Dallas Mavericks binden den DOGE ab sofort als Zahlungsmittel in ihrem offiziellen Onlineshop ein.
Ehemaliges Team von Dirk Nowitzki macht Dogecoin zum Zahlungsmittel
Sam Bourgi
2021-03-06T19:17:00+01:00
5403
Nachricht
Auch der Krypto-Zahlungsdienstleister BitPay verstößt gegen geltende Sanktionen.
US-Finanzministerium verhängt erneut Strafe gegen Krypto-Unternehmen
Kollen Post
2021-02-19T13:25:00+01:00
4458
Nachricht
Halten die Institutionen Bitcoin für Jahre, wie man zunächst dachte? Oder werden sie für schnelles Geld verkaufen?
Bitpay-CCO: Bitcoin könnte in einem Monat 45.000 US-Dollar erreichen
Benjamin Pirus
2021-01-06T16:44:00+01:00
5055

Auf Twitter folgen