Bargeld Nachrichten

Ökonomen definieren Bargeld als eine physische Form von Geld, wie z.B. Banknoten und Münzen. Buchhalter und Finanziers erklären Bargeld als Umlaufvermögen, einschließlich Währung oder deren Äquivalent, auf das sofort zugegriffen werden kann. Bargeld gab es in Form von Münzen, bis venezianische Kaufleute im frühen Mittelalter die ersten Banknoten verwendeten. Heute wird das meiste Bargeld durch digitales Geld ersetzt, das zum größten Teil der gesamten verfügbaren Geldmenge geworden ist. Bargeld ist zwar bei Zahlungen über eine größere Entfernung nicht sehr nützlich und nicht so schnell wie digitale Währung, aber sehr bequem für anonyme und sichere Transaktionen - obwohl es allmählich durch Kryptowährungen ersetzt wird. Im Jahr 2016 soll einer von sieben Leuten in Großbritannien kein Bargeld mehr verwendet haben, was auf die mögliche Existenz einer bargeldlosen Gesellschaft in naher Zukunft hindeuten könnte - solche Vorschläge, kommen bereits aus der ganzen Welt.

Nachricht
Der digitale Renminbi ist Chinas Fiatwährung rechtlich gleichgestellt.
Chinesische Zentralbank: Niemand darf die Digitalwährung des Landes ablehnen
Helen Partz
2020-09-14T14:42:26+02:00
1983
Nachricht
Der Chef des BIZ Innovation Hubs ist der Ansicht, dass die Corona-Krise Zentralbank-Digitalwährungen ins Rampenlicht gerückt hat.
BIZ: Corona-Krise hebt Mehrwert von Zentralbank-Digitalwährungen hervor
Samuel Haig
2020-04-25T19:47:23+02:00
1217
Nachricht
Der Hedgefonds-Manager Ray Dalio rät von Bargeld als Wertaufbewahrungsmittel ab, nennt Bitcoin jedoch auch nicht als Alternative.
Ray Dalio rät von Bargeld als Wertaufbewahrungsmittel ab
Benjamin Pirus
2020-04-12T15:30:41+02:00
5050
Nachricht
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich spricht sich in einer neuen Studie wegen Corona für die Einführung von Zentralbank-Digitalwährungen aus.
BIZ befürwortet Zentralbank-Digitalwährungen wegen Corona als alternatives Zahlungsmittel
Samuel Haig
2020-04-05T16:30:10+02:00
3179
Nachricht
Der erfolgreiche Sänger Akon will seine Kryptowährung Akoin auf dem Stellar-Netzwerk herausbringen.
Grammy-Gewinner Akon: Kryptowährung auf Stellar geplant
Andrew Fenton
2020-02-28T20:19:16+01:00
1821
Nachricht
Elon Musk hat nun seine Haltung zu Kryptowährungen geäußert. Sie könnten ein Ersatz für Bargeld sein.
Elon Musk: Seine wahre Meinung zu Bitcoin und Krypto
Andrey Shevchenko
2020-01-24T23:05:57+01:00
3467
Nachricht
Laut der ersten Nationalen Risikoanalyse des Bundesfinanzministeriums gibt es aktuell keine großumfängliche Nutzung von Kryptowährungen für Terrorfinanzierung u...
Risikoanalyse des Bundesfinanzministeriums: Kaum Geldwäsche und Terrorfinanzierung durch Kryptowährungen
Markus Kasanmascheff
2019-10-23T11:42:00+02:00
817
Nachricht
Ein Dokument der Finanzverwaltung sieht ab Januar 2020 vor, Digitalwährungen von einer Barzahlungsgrenze auszunehmen.
Australischer Gesetzentwurf: Barzahlungsgrenze gilt nicht für Digitalwährungen
William Suberg
2019-07-29T14:16:00+02:00
616

Auf Twitter folgen