Nachrichten über FATF

Nachricht
Um die Travel Rule für Krypto-Transaktionen besser einhalten zu können, ist der große Zahlungsdienst nun TRUST beigetreten.
PayPal schließt sich dem TRUST Network der Krypto-Dienstleister an
Brian Quarmby
2022-08-23T13:00:00+02:00
784
Nachricht
GMEX hat Pyctor von ING übernommen und will damit CeFi und DeFi miteinander verbinden, da die Nachfrage nach hybriden Finanzlösungen (HyFi) zunehme.
Niederländische Bank ING verkauft digitales Vermögenswert-Tool Pyctor an GMEX
Helen Partz
2022-07-12T12:26:00+02:00
285
Nachricht
Südkoreanische Börsen werden ihre Nutzer dazu auffordern, ihre externen Wallets zu verifizieren, um die neuen Compliance-Anforderungen einhalten zu können.
Verifizierung privater Wallets: Südkoreanische Kryptobörsen folgenden Beispiel von Coinone
Brian Newar
2021-12-30T22:27:04+01:00
549
Nachricht
Die Chefin der ECLAC weist darauf hin, dass die Vorteile und Nachteile einer Anerkennung von Bitcoin noch nicht ausreichend untersucht sind.
UN-Kommission warnt El Salvador vor Einführung von Bitcoin
Helen Partz
2021-07-11T09:17:48+02:00
6903
Nachricht
Der Arbeitskreis Maßnahmen zur Geldwäschebekämpfung betrachtet die maltesische Blockchain-Strategie mit Sorge.
Nicht streng genug? – „Blockchain-Insel“ Malta ein Paradies für Krypto-Finanzkriminalität?
Sam Bourgi
2021-06-20T23:26:47+02:00
2016
Nachricht
"Wir wollen die Hürden beseitigen, die mit dem Krypto-Handel einhergehen, und den Prozess für neue Privatanleger vereinfachen", so der Finxflo-CEO James Gilling...
Crypto.com liefert neuem Partner Finxflo Liquidität
Turner Wright
2021-04-13T19:49:00+02:00
8292
Erklärt
Mit welchen Werkzeugen können Banken und Finanzinstitute Krypto-Geldwäsche erkennen? Wir erklären es Ihnen.
Erklärt: Wie können Banken Krypto-Geldwäsche erkennen?
Connor Sephton
2021-04-08T16:30:00+02:00
Nachricht
Der japanische Verband der Kryptobörsen wurde von der FSA bereits dazu aufgefordert, die notwendigen Maßnahmen zu treffen.
Japans Finanzaufsicht bereitet Kryptobranche auf Umsetzung der Travel Rule vor
Helen Partz
2021-04-04T20:15:00+02:00
3948

Auf Twitter folgen