Softbank News

Nachricht
Masayoshi Son will sich lieber auf andere Projekte konzentrieren, hält Digitalwährungen aber dennoch für nützlich.
Japanischer Milliardär steigt bei Bitcoin aus, attestiert Kryptowährungen dennoch „Nützlichkeit“
Helen Partz
2020-11-20T17:29:00+01:00
7292
Nachricht
Masayoshi Son soll über 116 Mio. Euro durch seine Bitcoin-Investition verloren haben, wie das Wall Street Journal berichtet.
Japanischer Milliardär und SoftBank-Gründer: 116 Mio. Euro durch Bitcoin verloren
Adrian Zmudzinski
2019-04-23T20:00:41+02:00
1816

Auf Twitter folgen