Wallet - Nachrichten

Eine Kryptowährung-Wallet ist eine Software, eine Hardware oder ein Dienst, der es einem Nutzer ermöglicht, private und öffentliche Keys, die für den Austausch von Kryptowährungen gegen diverse Güter und Dienstleistungen genutzt werden, sowie Kryptowährungen selbst zu lagern. Persönliche Krypto-Wallets sind sehr beliebt, da sie einen besseren Schutz als Wallets bieten, die von Krypto-Börsen operiert werden. Einige Projekte stellen ihre eigene E-Wallet her. Das Ethereum Projekt beispielsweise hat seine eigene Krypto-Wallet, die als Bindeglied zur Ethereum-Blockchain und zu DApps dient. Einige Kryptowährungen haben noch keine eigene Wallet veröffentlicht und werden in den Wallets von Drittanbietern gelagert. Diese Projekte sind hauptsächlich open-source und ermöglichen es Nutzern, ihre eigenen Wallets zu bauen. Ripple- und Bitcoin-Wallets beispielsweise werden von Drittparteien dargestellt. Hardware-Wallets sind der robusteste Weg, Kryptowährungen zu lagern, da sie immun gegen einen Großteil der Malware zum Stehlen von Software-Wallets sind.

Nachricht
Zwei Shopify-Mitarbeiter hatten sich Zugang zu den Daten der Ledger-Kunden verschafft und diese an Hacker weiterverkauft.
Nach Datenleck: Krypto-Nutzer erheben Sammelklage gegen Ledger und Shopify
Brian Quarmby
2021-04-09T13:35:00+02:00
5267
Nachricht
Der ehemalige Kunstdirektor von Apple Music wird zum Vize-Präsidenten der NFT-Abteilung des Wallet-Dienstleisters Ledger ernannt.
„Kunst neu denken“ – Direktor bei Apple Music übernimmt NFT-Abteilung von Ledger
Helen Partz
2021-04-04T13:41:00+02:00
1458
Nachricht
Die erste Beta Version von IOTAs neuer Firefly-Wallet verspricht wiederbenutzbare Adressen sowie schnellere und zuverlässigere Transaktionen.
IOTA veröffentlicht Beta-Version der neuen Firefly-Wallet
Markus Kasanmascheff
2021-04-02T22:58:00+02:00
7417
Gesponsert
Das Projekt will einen „Paradigmenwechsel“ für die Nutzung von persönlichen Daten im Internet einläuten.
Französisches Krypto-Projekt will Digitale Identität und Datenschutz vereinen
Connor Sephton
2021-02-26T20:48:16+01:00
1037
Eilmeldung
Die geplanten Gesetzesänderungen haben wohl weniger dramatische Auswirkungen auf die Kryptobranche als zuvor befürchtet.
US-Finanzministerium legt umstritten Gesetzentwurf für „Wallet-Verbot“ vor
Kollen Post
2020-12-19T20:07:00+01:00
3123
Nachricht
Banca Generali will im Jahr 2021 Krypto-Dienste anbieten. Dazu hat sie eine Partnerschaft mit einem italienischen Aufbewahrungsdienstleister geschlossen.
Italienische Banca Generali will nächstes Jahr Krypto-Dienste anbieten
Helen Partz
2020-12-15T18:26:00+01:00
766
Nachricht
Jeremy Allaire bittet die amerikanische Regierung, die geplante Regulierungsvorschrift zu überdenken.
Circle-CEO schließt sich der Kritik am „Wallet-Verbot“ des US-Finanzministeriums an
Helen Partz
2020-12-10T22:39:00+01:00
2048
Eilmeldung
Ein etwaiges Verbot von Krypto-Wallets könnte schwerwiegende Folgen haben, wie einige US-Parlamentarier befürchten.
Abgeordnete sprechen sich gegen „Wallet-Verbot“ des US-Finanzministeriums aus
Kollen Post
2020-12-10T17:36:00+01:00
979

Auf Twitter folgen