Wieder im Plus: Bitcoin wieder über 8.100 US-Dollar

Montag, 7. Oktober - Die Kryptomärkte verzeichnen einen deutlichen Aufwärtstrend. Bitcoin (BTC) ist dabei wieder über 8.000 US-Dollar geklettert.

Einige der Top-20-Coins haben bis Redaktionsschluss Verluste verzeichnet. XRP ist mit über 8 Prozent stark gewachsen.

Marktvisualisierung. Quelle: Coin360

Marktvisualisierung. Quelle: Coin360

Der Bitcoin-Marktanteil nimmt weiter ab

Nachdem Bitcoin am 6. Oktober wieder unter 8.000 US-Dollar fiel. Nun ist die größte Kryptowährung wieder über die Schwelle von 8.100 US-Dollar geklettert. Bei Redaktionsschluss ist Bitcoin um etwa 2,75 Prozent gestiegen und liegt bei rund 8.140 US-Dollar. Der Coin steigt durchgehend und ist über die Woche betrachtet fast wieder bei Null.

Bitcoin 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

Bitcoin 24-Stunden-Kurschart. Quelle: Coin360

Ether (ETH) ist über den Tag um 2,07 Prozent gestiegen und liegt bei Redaktionsschluss bei fast 178 US-Dollar. In den letzten 7 Tagen ist die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung um 5,7 Prozent gestiegen.

Ether 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Ether 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Der große Kryptozahlungsverarbeiter BitPay hat am 2. Oktober eine Partnerschaft mit dem Investmentarm Xpring von Ripple geschlossen. In diesem Rahmen sollen Zahlungen mit XRP ermöglicht werden. Daraufhin verzeichnete XRP heute mit einem Plus von über 9 Prozent ein starkes Wachstum. Bei Redaktionsschluss lag der Altcoin bei 0,28 US-Dollar und verzeichnete über die Woche betrachtet ein Plus von fast 16 Prozent.

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Ripple 7-Tage-Kurschart. Quelle: Coin360

Gewinner und Verlierer

XRP ist allerdings nicht der einzige Top-20-Coin, der deutliche Zuwächse erzielte. Chainlink (LINK), auf Platz 15 der größten Coins nach Marktkapitalisierung, ist in den letzten 24 Stunden um 8,32 Prozent gestiegen und verzeichnete damit bis Redaktionsschluss unter den Top-Kryptos die größten Gewinne.

Im Gegensatz dazu verzeichnete Unus Sed Leo (LEO) bis Redaktionsschluss einen Verlust von 1,1 Prozent.

Die Märkte sind also ziemlich gemischt. Dennoch konnte die Gesamtmarktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden ein Plus von fast 2 Mrd. US-Dollar verzeichnen. Bei Redaktionsschluss liegt die Gesamtmarktkapitalisierung laut CoinMarketCap bei fast 217 Mrd. US-Dollar.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.